Java virtual machine

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Timm, 19. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timm

    Timm Byte

    Hallo,
    ich benötige die Java virtual machine für Win XP.
    Microsoft bietet diese nicht mehr an.
    Wo kann ich diese sicher downloaden.
    Vielen Dank im Voraus
    Tim
     
  2. SI-MA

    SI-MA Byte

    hallo ihr java reiter
    nur soviel, nicht auf JEDER xp - cd
    das koennt ihr mir auch glauben
    NICHT AUF JEDER !!
    :-( SI - MA :-(

    p.s. aus eine grund
    Microsoft will ein (das) sicher(ste)es Betriebssystem
    java hat da seine macken, in bezug auf viren.
     
  3. starperry

    starperry Kbyte

    hi ho ds-base

    ich wiederhole meine bitte. teile mir bitte genau mit welche xp-cd (recovery (hersteller) oder original-cd) du hast. bei verschiedenen cd habe ich nachgeschaut und überall festgestellt, das sich dieses ominöse verzeichnis java auf KEINER cd befindet. es wäre auch sehr verwunderlich, da ms zum zeitpunkt der veröffentlichung von xp keine lizenz für java hatte.
     
  4. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Also ich habe die Home Version von Windows XP und bei mir ist das Verzeichnis vorhanden. Den Tip hab ich auch nur von einer Internetseite bekommen. Moment ich suche sie mal. :-)

    http://www.marketing-langnaese.de/popup.html

    Kuck mal da!
     
  5. starperry

    starperry Kbyte

    hi ds

    ich weiß ja nicht was für eine xp-cd du hast. aber auf den cd\'s die ich kenne befindet sich definitiv kein ordner namens java vm. also kann man von dort auch nicht installieren oder wie siehst du das???
     
  6. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Die selbe Datei ist auch auf der CD. Allerdings in der Version 3802. Das Update auf 3805 steht sofort nach der Installation auf der automatischen Updateseite bereit.

    Also, jetzt müsste doch alles geklärt sein, oder?

    Noch Fragen?

    Gruß Daniel.
     
  7. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Glaubst Du, dass ich Witze mache?
    Das ist noch allgemein bekannt, dass die Java Virtual Machine auf der Windows XP CD ist. Im Verzeichnis Java VM.

    Nachdem installieren dieser Virtual Machine von der CD, kommt dann auch wieder das Sicherheitsupdate auf der automatischen Windows Updateseite.

    Daniel... mfg
     
  8. starperry

    starperry Kbyte

    es wäre doch sehr verwunderlich, wenn deine behauptung stimmen würde (java befindet sich auf der xp-cd). meines wissens nach will ms erst mit dem sp1 die java virtual machine wieder ausliefern. im bs winxp ist bis dahin keinerlei java implementiert. um im internet seiten mit java zu sehen, muß also java erst installiert werden.

    link für java

    http://www.java.sun.com/getjava/download.html

    hier gibt es java zum sofortigen installieren, mit nachladen aus dem internet

    oder

    http://dlres.java.sun.com/JSCDL/download/1913451975552700-423/324159480272474303-886/j2re-1_4_0_01-windows-i586.exe

    um java zu downloaden und später installieren
    [Diese Nachricht wurde von starperry am 29.08.2002 | 13:55 geändert.]
     
  9. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Welche Virtual Machine sollte man denn installieren ? Die von Microsoft oder die von SUN - oder beide ????

    mfg
    mudie
     
  10. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Die Java Virtual Machine befindet sich auch auf der Windows XP CD. :-)

    MFG
    Daniel...
     
  11. Das hier klappt auf jeden Fall
    http://www.marketing-langnaese.de/popup.html
     
  12. reppi

    reppi Byte

    Gibbet noch hier:

    http://www.win-report.de
     
  13. gatterj

    gatterj Kbyte

    Hi Susu,
    die JVM ist aber ein Bestandteil des Java Runtime Environment.

    Gruß, Gatti
     
  14. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Das ist aber nicht die VIRTUAL MACHINE, sondern die JRE 1.4 von SUN... ist NICHT das Gleiche... *zwinker*

    Susu
     
  15. gatterj

    gatterj Kbyte

    Hi Bilzi,
    ein Vorteil der Programmiersprache Java ist, daß ein einmal erstelltes Programm ohne Änderung auf verschiedenen (Betriebs-)Systemen (Windows, Linux, Solaris) laufen kann.
    Damit das funktioniert muß natürlich auf allen Systemen eine einheitliche "Schnittstelle" vorhanden sein. Und das ist eben die JVM (Java Virtual Machine).
    Bei den älteren Windows Versionen hat MS eine eigene JVM mitgeliefert (Das original Java stammt von Sun). Bei WinXP hat sich MS entschieden Java nicht mit auszuliefern - warscheinlich um die eigene .net-Technologie besser auf den Markt bringen zu können - und muß deshalb nachträglich installiert werden.
    Durch das XP-ServicePack soll Java jetzt nachträglich doch mit installiert werden.

    Gruß, Gatti
     
  16. Bilzi

    Bilzi ROM

    Hallo,

    wofür benötigt man die Java virtual machine?

    Gruß Bilzi
     
  17. gatterj

    gatterj Kbyte

    Hi Tim,
    download am besten direkt vom Hersteller:
    http://java.sun.com/j2se/1.4/download.html

    Gruß, Gatti
     
  18. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Schau mal in diesem Thread:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=67421#277354

    Ansonsten gibbet auch noch GOOGLE *g*
    Susu
     
  19. danke leute für euer schnelles antworten wow bin überrascht eigentlich wollte ich ja nur einen link und nicht gleich eine riesen diskusion hehe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen