JavaScript-Problem

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Como, 6. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Como

    Como Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    60
    Hallo!

    Ich habe auf meiner HP eine Thumbnail-Gallery bei der die Links zu den "großen" Bildern mit einer einfachen JavaScript Anwendung realisiert werden. Bei Klick öffnet sich also ein Fenster, daß der Größe des jeweiligen Bildes angepaßt ist.
    Das Problem ist nun, daß ich, wenn ich ein Fenster geöffnet habe und das nächste Bild anklicke, diese Bild im selben JS-Fenster geladen wird und das Fenster seine Größe beibehält. Das neue Bild ist dann also, je nachdem ob es größer oder kleiner ist als das vorher ausgewählte, nur teilweise zu sehen oder total "verschoben". Bisher habe ich das Problem mit einem "Schließen"-Link im JS-Fenster gelöst. Aber es muß doch auch möglich sein, daß sich das Fenster automatisch anpaßt, oder? Die Größen für die Bilder und auch die Seitenränder etc. sind ja angegeben. Oder könnte es mit einer "Close"-Funktion klappen? Das ich also bei jedem Link quasi sage: OnClick erst einmal alle anderen Fenster schließen und dann das aktuelle öffnen?

    Wahrscheinlich ist das gar nicht so schwer, aber ich bin ein JavaScript-Dummy und habe es bisher nicht hingekriegt.
    Ich bin für jeden Tip dankbar!

    Gruß
    Kerstin
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Das mit dem Foto meinst du nicht wirklich, da würden die Besucherzahlen deiner Seite schlagartig in den Keller gehen ;)

    Gruss, Matthias
     
  3. Como

    Como Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    60
    Ah, meine unterschwellig spürbare Verzweiflung hat Dein Herz also doch noch erweicht. ;-) Vielen Dank! Ich probiere das gleich mal aus. Ich konnte mir zwar vorstellen, wie Du das mit dem focus() meintest, aber ich hätte es nicht umsetzen können. Wenn ich mir den Quelltext anschaue, dann weiß ich auch wieso.

    Natürlich erwähne ich Dich! Wenn das Script richtig klappt, dann stelle ich gerne auch noch ein Foto von Dir rein - sozusagen als Demonstration Deiner Fähigkeiten. :-)

    Jetzt - basteln!

    Gruß
    Kerstin
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    ich.jpg\',bildbreite,bildhöhe);">blabla</a>

    Gruss, Matthias

    PS: Das neue Fenster wird sogar zentriert :) - darfst ruhig mich als Urheber des Scriptes nennen ;)
     
  5. Como

    Como Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    60
    Hi!

    Erstmal: Danke für die Antwort!
    Ich habe das schon als JS-Lösung auf einer Website gesehen, aber leider kann man den Quelltext da nicht einsehen. :-(
    Was zum Überlegen? Glaub mir, ich überlege da schon eine ganze Weile erfolglos dran rum, sonst hätte ich wohl nicht gepostet. ;-) Das Problem ist, das ich von JS wirklich gar nix verstehe....

    Egal, überleg ich halt weiter.

    Gruß
    Kerstin
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Hab selber einige Zeit an einer brauchbaren Lösung gebastelt, hab sowas auch woanders noch nicht gesehen, desswegen gibt\'s nicht das Script, sondern was zum überlegen:

    1.) Du must festhalten, ob das Fenster bereits geöffnet wurde
    2.) Wenn der Focus auf die Ursprungsseite fällt, musst du das Bildfenster automatisch schließen

    Alles Notwendige findest du im JavaScript-Bereich von selfhtml im window-Objekt.

    Viel Spass, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen