1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Javascript und der IE

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von it-praktikant, 26. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Morgen,

    hmmm, also so richtig schlau werde ich aus der Fehlermeldung nicht.
    Code:
    54 if (DOM) {
    55   if (MS) {
    56     return document.body.scrollTop;
    57   }
    58   else {
    59     return window.pageYOffset;
    60   }
    61 }
    
    Zeile: 55
    Fehler: Objekt erforderlich

    So lautet die Fehlermeldung. Es läuft aber auch mit diesem Fehler.

    Zur Erklärung: DOM und MS sind Variablen, die 0 oder 1 annehmen, also die boolschen Werte true oder false.
    MS == 1, wenn ich den Browser als IE identifiziert habe, sonst ... naja, eben was anderes.

    Ich kann leider keinen Fehler feststellen. 'scrollTop' bekommt keine Parameter, 'document' und 'body' auch nicht.

    Im Mozilla läuft alles perfekt ohne Fehler auch in der JavaScript Konsole wird nichts angezeigt.

    Hat irgendjemand eine Ahnung, was ich vergessen haben könnte?

    Ciao it.
     
  2. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Dabei wollte ich doch alles richtig machen und habe es nach Handbuch alles in den HEAD geschrieben.

    Aber sowas, es funktioniert. Hmmm, finde ich sche*ße, habe ja eigentlich keinen Fehler gemacht.

    Danke.
    Ciao it.
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ich tippe auf ein Timingproblem, so dass zum Zeitpunkt des Ausführen des Scripts der body noch nicht existiert bzw. nicht vollständig geladen ist. Setzte das Script ans Ende der HTML-Datei in den Body:

    <body>
    ....
    <script>
    ...
    </script>
    </body>
    </html>

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen