JDBGMGR.EXE ein Virus???

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ChrisAssassin, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Ich habe heute eine Mail von einer Bekannten bekommen, dass die Datein im Windows System32 Ordner namens JDBGMGR.EXE mit einem grauen Bären als Logo ein Virus sei, der weder von McAffee oder von Norton erkannt würde?
    Meiner Meinung nach ist die Datei irgendeine Windows-Datei, aber ich lasse mich gern belehren.
    Nach der Beschreibung wird die Datei erst nach zwei Wochen aktiv und soll erhebliche Schäden verursachen.
    Kann mir bitte jemand was dazu sagen? Ich habe Win XP drauf. Schaut doch auch mal bei euch rein in System32 im Windows Ordner.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Benjamin extrahiert aus keinem Archiv, er kopiert sich selbst.
    Gegen Dialer helfen neben Nummernsperrung noch der gesunde Menschenverstand, deaktiviertes ActiveX im IE und YAW 3.0.
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Eben darum hab ich die diversen Nummern sperren lassen durch die Telekom, erscheint mir bis auf weiteres als das Sicherste.
     
  4. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    3092 klingt mehr als es ist. Der Wurm extrahiert ja tausende von den Dateien aus seinem urspünglichem Archiv. Leider helfen NAV o.ä. nicht gegen Dialer.
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Du bist ja von Viren und sonstigem direkt überlaufen.... ich hatte in den letzten 2 Jahren grad mal ein W32-Worm und ein paar Scherz-Viren-Mails a}la JDBGMBR.EXE... Dialer haben bei mir nun keine Chance mehr...ich hab die 0190 und die 010XXX sperren lassen, weil ein Dialer über diesen 010er Umweg auch noch Einwahlmöglichkeiten hätte....
    Gruß
    Wolfgang
     
  6. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Gut zu wissen, dass nichts passiert, wenn sie weg ist, aber genau das ist wirklich ein blöder Scherz, v.a., weil ich mir in der letzen Zeit ein Leben ohne NAV o.a. nicht vorstellen könnte.
    Ich hatte 3092 Benjamin Dateien! - laut Norton. Nun habe ich zusätzlich einen Benjamin-Entferner von BitDefender.
    Dialer hatte ich drei in den letzten Wochen. Danke DSL findet er kein Modem und das einwählen würde ich auch sofort abbrechen. Da bin ich sehr penibel; ich kotrolliere oft die DFÜ-Verbindungen.
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hallo Chris
    in den Virenbeschreibungen von Norton kannst Du diese Datei finden...es ist tatsächlich eine Windowsdatei, die bei der Installation angfelegt wird, sie wird benötigt zur Ausführung von JAVA-Anwendungen. Ist also wieder mal so eine Mailwarnung, die unbedarfte User verunsichern soll...ein sogenannter Scherz-Virus.. es passiert nichts, wenn Du die Datei löschst....aber ich finde solche Scherze unpassend...

    Gruss
    Wolfgang
     
  8. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Du wurdest verarscht... ;)
    Die Datei gehört zu Windows.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen