jdbgmgr.exe = Virus?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Joon, 9. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joon

    Joon ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Vielleicht wurde diese Frage beantwortet, aber leider habe ich keine suchfunktion hier in diesem forum entdeck 8(

    Jenfalls habe ich folgende mail bekommen und wollt fragen ob dies ein FAKE ist oder wahr ist... THX :)

    ...wenns ein FAKE ist, dann bitte, was bringt sowas?!?! ist diese Datei wichtig?

    > Sehr geehrte Damen und Herren,
    >
    > > Betreff: V I R U S W A R N U N G
    > > > Wir wurden von einem unserer e-mail-Kontakte
    > > gewarnt, dass unser
    > > > Adressbuch von einem Virus infiziert wurde,
    > > (jdbgmgr.exe) der nicht von
    > > > Mcafee und Norton Antivirenprogrammen gefunden
    > > wird. Der Virus"schläft"
    > > für
    > > > 14
    > > > Tage bevor er das System beschädigt. Er
    > > versendet sich automatisch über
    > > den
    > > > Messenger und das Adressbuch, egal ob man
    > > e-mails schickt oder nicht.
    > > > Wir haben ihn bei uns gesucht, gefunden und
    > > gelöscht.
    > > >
    > > > 1.) Gehen Sie auf Start und dort auf Suchen
    > > > 2.) Unter Dateien/Ordner den Namen jdbgmgr.exe
    > > eingeben
    > > > 3.) In das Feld Suchen in Laufwerk C:> > einstellen
    > > > 4.) Suche starten
    > > > 5.) der Virus hat einen kleinen Bären als Logo
    > > > 6.) Datei markieren und löschen
    > > > 7.) Papierkorb leeren
    > > >
    > > > Wenn Sie den Virus gefunden haben, müssen Sie
    > > ALLE Personen in ihrem
    > > > Adressbuch warnen, damit diese auch nach dem
    > > Virus suchen
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Diese Falschmeldungen haben die gleiche verheerende Wirkung wie jedes Virus. Hier treibt jemand einen üblen Scherz mit Ihnen.

    Gruß Cheetah

    Diese besagte Datei gehört zum Windowssystem und ist ein Debugger für Java-Scripts. Wird in Eigenschaften dieser
    Datei eigentlich genau beschrieben. Wenn ich logisch denke kann das gar kein Virus sein. Bin mal gspannt wann die ersten Hoaxes kommen, die sagen man müsse unbedingt die Win.ini löschen oder die MS-DOS.sys. Na dann gute Nacht. Dann wird es nämlich echt ungemütlich für den User, weil dann gar nichts mehr geht.
    [Diese Nachricht wurde von Cheetah am 09.06.2002 | 23:02 geändert.]
     
  3. AS-Berlin

    AS-Berlin ROM

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    5
    Du solltest die Mail nicht ernst nehmen und schon gar nicht diese Datei löschen. Infos unter:

    http://www.fz-net.com/www/software/hoax/jdbgmgr.shtml
     
  4. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Stimmt, wurde schon beantwortet :-)

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=58813#231142

    Einer von mehreren Beiträgen.
    Die Suchfunktion ist rechts mittig, übertitelt mit FORUMSUCHE, weiße Schrift auf schwarzem Grund! :-) :-) :-)
    Suche mal nach HOAX, da solltest Du noch mehr finden!

    MFG, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen