Jedesmal Scandisk beim Starten !!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von the_dark_knight, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_dark_knight

    the_dark_knight Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    23
    Hi Leute !
    Ich hab ein Problem mit Win2000.
    Seit der Neuinstallation und Kompletteinrichtung:

    -Rechner wird ohne Probleme runtergefahren und schaltet sich aus
    -und beim starten kommt IMMER Scandisk !

    Woran kann das liegen ?
    Wie löse ich das Problem , ohne Windows nochmal zu installieren?
    Oder kann ich irgendwo das automatische Scandisk abschalten ?

    HILFE!!!!

    mfg
    Damian
     
  2. the_dark_knight

    the_dark_knight Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    23
    So, mir hats gelangt, ich kam am Ende garnimmer in die Registry um das zu ändern.

    Aber siehe da, nach einer Neuinstallation von Win2000 geht wieder alles, und Scandisk ist still.

    Trotzdem vielen Dank für die Tips !!!!

    mfg
    Damian
     
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    sehe ich auch so - deswegen sollte man unbedingt der Sache auf den Grund gehen. Aber mich würde der Scan bei jedem Neustart auch nerven, deswegen lieber mal selber der Sache auf den grund gehen und Tools von Drittanbietern nutzen - ist glaube ich erfolgversprechender als die Bordmittel ...

    Gruss,

    anakin_x4
     
  4. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi RSpezi,

    im Prinzip gebe ich Dir recht - aber wenn das jedesmal kommt, selbst wenn der Rechner sauber heruntergefahren wurde, nervt das schon. In einem solchen Fall wie oben würde ich erstmal generell den Scan abschalten, anschliessend einen manuellen Test durchführen und die Platte mal mit diversen Diagnose-Tools durchchecken.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  5. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    nach fehlerhaftem Herunterfahren oder einfachem Ausschalten ohne Windows herunterzufahren wird oftmals beim Starten eine Datenträgerkonsistenzprüfung durchgeführt. Dabei kann es passieren das diese ständig bei jedem Booten ausgeführt wird, egal ob man sie komplett durchlaufen hat lassen oder nicht. Mit einem kleinen Eintrag in der Registry kannst Du den AutoChkdsk/Scandisk abschalten:
    Start --> Ausführen --> Regedit
    Dann nach folgendem Schlüssel suchen HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager
    Dann rechts den Wert von BootExecute ändern
    Also z.b autocheck autochk /K:C *(verhindert Scandisk auf C:\)
    Bei mehreren Laufwerken einfach den LW-Buchstaben anhängen
    Z.b. autocheck autochk /K:CD *

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 10.09.2002 | 12:43 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen