1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Jetway?!?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von -phoenix-, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -phoenix-

    -phoenix- ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Ich hab mir grad bei www.boardbroker.de ein Motherboard, CPU, Kühler set gekauft...

    Jetzt ist mir grad der hersteller aufgefallen: Jetway... hab davon bis jetzt noch nie was gehört... Jetzt bin in mal auf deren Webseite www.jetway.com.tw gegangen, und hab fast nen herzschlag bekommen :).... naja, ich wollt normal fragen ob jemand erfahrungen mit der firma geacht hat?

    Ich hab die möglichkeit das board noch umzutauschen, deshalb frag ich mal hier was ihr von der firma haltet...

    für 10 € mehr bekomme ich ein Mainboard mit demselben chip von Elitegroup ECS, die sind mir schon ehr vertraut....
     
  2. -phoenix-

    -phoenix- ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    ich hab 5 jahre in england gelebt, und kann eigentlich perfekt englisch... deshalb hat mich die HP auch so schockiert..

    das ist ja kein englisch mehr was die da schreiben... also ich erwarte eigentlich von einer professionellen firma, dass sie einen guten dolmetscher für ihre seite anheuern kann, der das dann auch richtig übersetzt...

    naja, ist auch egal...

    also wenn jemand erfahrungen mit Jetway hat, soll er sich hier melden *g*.. :)...

    thx für antworten
     
  3. -phoenix-

    -phoenix- ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    und was ist mit dem:

    ECS KT 266A ?

    hat damit jemand erfahrungen?

    EDIT: achja, und was ist jetzt mit jetway, ist die Firma zuverlässig, kann ich der vertrauen? wenn man die webseite mal gesehen hat, dann... naja...

    [Diese Nachricht wurde von -phoenix- am 07.07.2002 | 11:23 geändert.]
     
  4. -phoenix-

    -phoenix- ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Es handelt sich hierbei um ein KT 266A Board mit 2 DDr, und 2 SDr steckplätzen...

    das von elitegroup ist auch ein KT 266A Board aber mit 3 ddrs...

    ich bekomm für denselben preis wie das erste ein K7S5A? Kann mit jemand eins von den 3en empfehlen?

    hier die 3 Links:

    Jetway KT 266A: http://www.boardbroker.de/article.php?artid=240
    ECS KT 266A: http://www.boardbroker.de/article.php?artid=191
    ECS K7S5A: http://www.boardbroker.de/article.php?artid=170
    [Diese Nachricht wurde von -phoenix- am 07.07.2002 | 11:08 geändert.]
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Jetway ist auch nur eine von vielen Mobo-Firmen aus Taiwan und so schlimm sieht die Homepage doch gar nicht aus.
    Wenn Du Englisch kannst, dürftest Du auch mit dem Support keine Probleme haben, falls nötig.

    Wenn Du was vernünftiges kaufen willst, dann nimm EPOX.
    Ich persönlich spare lieber an der CPU als an Mainboard, RAM oder Netzteil.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Auch von ECS gibt es ein Board mit je 2 SDRAM und DDRRAM-Bänken (K7VTA2).
    Die Boards sind alle recht spartanisch, was die Einstellungen oder den Ausbau mit vielen PCI-Karten angeht. Allerdings ist das K7S5A recht verbreitet, es gibt viele Tipps dazu im Netz und hier im Forum kann man Dir sicher auch eher bei Problemen damit helfen. Bei DDR-RAM ist es allerdings etwas wählerisch, erkundige Dich mal vorher, ob Dein evtl. schon vorhandener Speicher damit funzt.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen