Jetzt am Kiosk: PC-WELT 5/2004 mit Tricks gegen Hacker, BIOS-Leitfaden, Top-Software & vieles mehr

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Tuxman, 2. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    "Alles gegen Viren, Hacker und für ein microsoftfreies Windows! So werden Sie zum absoluten 1337 Computer H4xX0r! Ran an den Speck! Alle Tipps und Tricks, zum 4000000. Mal neu aufgewärmt!" :D
    (scnr)
     
  2. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Geht mir genauso. 5/04 war meine letzte Ausgabe.
     
  3. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Mitte vom Titelbild, links neben dem großen roten Wort "BIOS":

    :auslach:
    :D :p
     
  4. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Nach Ostern werden die Brenner wieder billiger... :D
     
  5. meeero

    meeero Guest

    hey, wann kommt wieder was übers brennen :D:bet:
     
  6. antilinux

    antilinux Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    36
    Gut was die Wiederholungen betrifft stimme ich voll und ganz zu. Wer die PCW regelmäßig liest, ist früher oder später genervt von immer dem gleichen Kram. Liegt daran dass neue Kopierschutzknacker nicht mehr beschrieben werden dürfen? Oder hat die PCW jeden Monat soviel neue Leser, die die Vorausgaben nicht kennen? Wer weiss....
     
  7. LouZipher

    LouZipher Guest

    Ich habe, wegen der ewigen Wiederholungen, die PCW zum Jahresbeginn abgeschossen.

    Aber hey, eines ist "besser" geworden - die Tips (fu*k neue Rechtschreibung): es scheint nichts mehr GEHEIM zu sein :-)
     
  8. antilinux

    antilinux Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    36
    Was sollen die letzten beiden geistreichen Kommentare bitte? Wers immer noch nicht kapiert hat: Windows versorgt weit über 90% aller PC-Systeme und da liegt es nahe, AUßER dem Betriebssystem Alternativen zu den weiteren Progammen aufzuzeigen. Was ist daran so schlimm? Mit Windows fährt Otto-Normaluser nunmal am besten, wenn er sich nicht um fehlende Treiber und ähnliches kümmern will. Im übrigen muss eine Zeitung wie die PC-Welt nun mal auch an ihre Verkaufszahlen denken und wo wird man wohl mehr Leser finden? Bei Windows-Nutzern oder beim kläglichen Rest? Das einzige was PC-Welt mal bringen könnte, wäre ein Bericht zu "Weg mit dem Linux-Müll" aber das ist ein ganz anderes Thema (IRONIE, bitte nicht übel nehmen LIEBE Linux-User) :)
     
  9. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    sollte man neu partitionieren, formatieren und irgendetwas Alternatives wie Linux, BSD, Solaris oder ZetaOS raufspielen :-)

    Ihr MS-freier PC mit MS Windows, na vielen dank :-D
     
  10. meeero

    meeero Guest

    "gegen ms müll" ...na echt pc-welt, ich hab mir gestern noch hoffnungen gemacht und jetzt sowas.
    klar, nix von ms, aber der kernel und die gui natürlich schon - das ist traurig.
    hiermit ist für ich auch die ltzte hoffnung erloschen; es ist aus, pc-welt.





    ciao
     
  11. Zement

    Zement Kbyte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    Die gibt es bestimmt bald auch bei mule zu laden ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen