1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Jetzt mal ne Blöde frage:)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Amdpower111, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amdpower111

    Amdpower111 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    8
    Ist das asrockK7VT2 besser als das Asus Kt133ChipsatzA

    welches board ist stabiler

    Wo ist der support besser

    Was unterstützen die boards für prozis

    Bedanke mich schon mal:)
     
  2. Mr Wood

    Mr Wood ROM

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    4
    Danke für die erschöpfende Auskunft, du Sahnelöffel.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Als günstigstes KT333-Board kann ich nur das ECS K7VTA3 v5.0 empfehlen. Ist eines der besten Elite-Group Boards für nur ~60Euro
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    hi,
    1. sind beide nicht der Hit, das eine zickig und mechanisch mies, das andere einfach alt, mit dem bekannten IDE-Bug versehen und ab und zu unverträglich mit Soundblaster-Karten)
    2. bei beiden gleich bescheiden (ASUS)
    3. Asrock bis 2600+, KT133A vermutlich maximal 1400T-Bird (hängt vom Board ab, einige können auch mit XPs)
    Grüße
    Gerd
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hi,
    Asrock ist eine Tochterfirma von Asus.
    Das Asrock-Board hat den schnelleren Chipsatz und kann mit DDR-266-Ram bestückt werden. Habe mit mehreren verbauten Asrock-Boards gute Erfahrungen gemacht.
    Unterstützt werden nur Proz mit 133MHz FSB, also bis XP 2600, den gibt es aber selten mit 133MHz.
    Wegen eines störenden Kondensators passt nicht jeder Lüfter.
    [Diese Nachricht wurde von manfredgt am 21.04.2003 | 16:34 geändert.]
     
  6. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hilfe gibt es bei www.google.de
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das Asrock ist etwas zickig; insbesondere bei RAM.

    Wenn\'s unbedingt günstig sein soll, dann ein Board mit VIA KT333-Chipsatz; oder das MSI K7N2 mit nForce2-Chipsatz kann man auch schon für ca. 90 ? haben (wäre für mich erste Wahl).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen