1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Jetzt mal ne Blöde frage:)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Amdpower111, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ist das asrockK7VT2 besser als das Asus Kt133ChipsatzA

    welches board ist stabiler

    Wo ist der support besser

    Was unterstützen die boards für prozis

    Bedanke mich schon mal:)
     
  2. Mr Wood

    Mr Wood ROM

    Danke für die erschöpfende Auskunft, du Sahnelöffel.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Als günstigstes KT333-Board kann ich nur das ECS K7VTA3 v5.0 empfehlen. Ist eines der besten Elite-Group Boards für nur ~60Euro
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    hi,
    1. sind beide nicht der Hit, das eine zickig und mechanisch mies, das andere einfach alt, mit dem bekannten IDE-Bug versehen und ab und zu unverträglich mit Soundblaster-Karten)
    2. bei beiden gleich bescheiden (ASUS)
    3. Asrock bis 2600+, KT133A vermutlich maximal 1400T-Bird (hängt vom Board ab, einige können auch mit XPs)
    Grüße
    Gerd
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Hi,
    Asrock ist eine Tochterfirma von Asus.
    Das Asrock-Board hat den schnelleren Chipsatz und kann mit DDR-266-Ram bestückt werden. Habe mit mehreren verbauten Asrock-Boards gute Erfahrungen gemacht.
    Unterstützt werden nur Proz mit 133MHz FSB, also bis XP 2600, den gibt es aber selten mit 133MHz.
    Wegen eines störenden Kondensators passt nicht jeder Lüfter.
    [Diese Nachricht wurde von manfredgt am 21.04.2003 | 16:34 geändert.]
     
  6. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Hilfe gibt es bei www.google.de
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das Asrock ist etwas zickig; insbesondere bei RAM.

    Wenn\'s unbedingt günstig sein soll, dann ein Board mit VIA KT333-Chipsatz; oder das MSI K7N2 mit nForce2-Chipsatz kann man auch schon für ca. 90 ? haben (wäre für mich erste Wahl).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen