Jetzt neue CPU kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von peterpan2, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    Hallo!

    Ich habe da eine Frage,
    ich möchtem ir eine CPU zulegen, da meine 1600+ nicht mehr so reicht!
    ich dachte da an einen Barton 2500+, der sollte reichen! Ich bin kein großer gamer, also genau genommen, ich bin von alles etwas! Grafik, Webdesigner, gelegentlicher gamer, dauer surfer! usw.
    also sollte ich mir die CPU jetzt schon kaufen oder wird der Preis in den nächsten Wochen so richtig fallen? Aktueller Preis liegt bei 72?!

    klicke!!!

    naja ich bin voll unsicher!
    Würde jetzt auch zuschlagen... weil ich weiß nicht bis ich mir den 64bit leisten naja.. vergeht einige zeit! Und brauchen werd ich den 64 eh net!

    Danke im vorraus für eure Antworten! MFg Paul
     
  2. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    mhn sorry.. das board wurde so "ersteigert" ebay halt war deshalb auch so günstig! :)
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Zum Board gehört eine gescheite Kartonverpackung in der sich neben der zum Board gehörenden CD auch einige Kabel evtl. auch Slotblenden, etc. befinden, dazu.

    Tritt den Händler auf gut deutsch in den A**** und er soll dir das dazugehörige "Zubehör rausgeben."

    Auf der CD befindet sich dann auch die zum Board gehörende Software, ggfs. auch Utility?s für die von dir geforderte Funktion ! Ein Besuch der ASUS-Seite im Netz sollte aber auch für (etwas) Aufklärung sorgen.
     
  4. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    soo...
    danke für die antworten!
    Ich habe diese MB:

    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 08/19/2003-nVidia-nForce-A7N8X2.0C-00
    Motherboard Name Asus A7N8X v2.0

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp HyperTransport v1.0
    Busbreite 8 Bit

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1
    Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP Pro
    RAM Steckplätze 3 DIMM
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz nForce2-U400
    Besonderheiten Q-Fan, CPU Overheating Protection

    Motherboardhersteller
    Firmenname ASUSTeK Computer Inc.
    Produktinformation http://www.asus.com/products/mb/mbindex.htm
    BIOS Download http://www.asus.com/support/download/download.aspx


    so.. soweit dazu! sagt mal gibt es von ausus auch solche Software wie bei MSI womit man den FSB per software anheben kann! Weil habe das MB ohne jegliche Software bekommen!
    Danke für antworten! MfG PAul
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Je nach Sensor bzw. Hersteller können die Angaben der Temperatur schwanken... Ist normal.
    Noch ne Frage:
    Welches Mainboard hast du zur Zeit?
    Für genaue Angaben kannst du z.B. das Proggi AIDA32 nutzen...
     
  6. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    HI!

    Ich habe im moment 2x 256 DDR 266mHz... ja ich weiß.. aber sobald die Preise wieder normal sind hab ich vor mit 333MhZ Ram zu holen... weil 50? fürn 256 DDr is a weng happig! :/

    Ich habe im moment den supersilent tc 2 oda so.. :) der mit der Kupferplatte!
    Mal ne Frage! Hatte vorher ein K7S5a da lagen meine cpu Werte bei 46°,
    jetz mit nem Asus 40° und der fan speed is viel weniger geworden! Sagt hardware sensors monitor

    MfG Paul
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    @ peterpan2
    Was für RAM hast du zur Zeit...
    Ein neuer Kühler wäre wohl auch fällig..*denk*

    Gruß
    wolle
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also ich habe um 33% übertaktet (600MHz...220x11) und das sind mehr als nur 5% beim encoden (auch wenn ich dir jetzt aus dem kopf keine zahlen sagen kann)
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Was nutzt es mir denn wenn das encoden statt meinetwegen 60 Minuten nunmehr ca. 55 Minuten dauert - nur weil ich ca. 250-300 MHz mehr habe. Wenn Power, dann aber bitte Power pur und das dann auch ausgewogen sowohl über die Mhz, den FSB und RAM-Takt.
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    "Wirkliche Takterhöhungen sind erst dann spürbar, wenn man die Taktung um mind. 50, eher 75% erhöht."

    beim zocken mag das zutreffen, aber beim encoden von dateien dürfte man den unterschied doch schon deutlich früher merken imo:)
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der Unterschied zwischen einem 2500+XP und einem 2600+XP (beide Barton-Kern)macht sich nur mit einem minimal längerem Balken beim Benchen bemerkbar. In der Realität ist er nicht zu spüren.

    Wirkliche Takterhöhungen sind erst dann spürbar, wenn man die Taktung um mind. 50, eher 75% erhöht.

    Ansonsten haben der 2500+XP, der 2600+XP das beste Preis-/ Leistungsverhältnis, danach folgt der 2800+XP.
     
  12. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    danke für die Antworten!

    Bin mir aber immer noch nicht sischer! Ich glaube ich hole mir die CPU!
    Nur bin ich mir nicht sicher wie das Preisleistungsverhältnis ist!
    Könnt ihr mir da helfen?
    habe nicht vor zu übertrackten oder so...
    würde ich die Geschwindigkeit zw nem 2500 und nem 2600 merken?
    vor kanpp 2 Jahren hab ich für meinen 1600 (palomino) 70? bezahlt...
    darum find ich den Preis i.o. für den 2500+

    eure Meinung bitte!

    MfG Paul
     
  13. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Ist auch meine Meinung.
    Evtl. bekommt du den Proz in ein paar Monaten für 59 Euronen, aber dann kostet der 3000er auch nur noch 80 Euronieten. Also überlegt du dann, ob es denn nicht besser wäre, den 3000er zu kaufen ... o d e r evtl. noch ein paar Monate zu warten. Aber dann kostet .............:D
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du denn jetzt ein problem mit den jetzigen anwendungen? wenn nicht, dann lass es...ich geh mal nicht davon aus, das du jmd bist, der um jeden preis immer auf dem aktuellen stand der technik sein willst...

    zum preis: ich glaube nicht, dass der preis jemals unter 50? sinken wird...vorher kommt der prozessor vom markt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen