1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Jetzt noch ein Prob mit dem KPilot ... Palm und Rechner verbinden sich nicht!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von reinie, 20. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reinie

    reinie Kbyte

    Moin Zusammen,
    nun habe ich ein weiteres Problem mit meinem Palm Tungsten E und dem KPilot und Mandriva Linux 2006.
    Habe den Palm via USB angeschlossen. Alle Einstellungen sind korekt, bzw. wie vorgestern, als alles noch funktionierte.
    Habe den USB Port auch Mal geändert und den Assistenten durchlaufen lassen. Nichts. Keinen Kontakt.
    Den Hot Sync Konpf habe ich natürlcih betätigt.
    Palm schmeißt Fehlermedlung aus, dass die verbidnung zwischen palm Desktop und Handheld nicht hergestellt werden kann. Soll das Setup überprüfen.
    Auf der Arbeit mit dem Windoof Rechner funktioniert alles.
    Kann mir nicht vorstellen, dass das USB Kabel defekt ist. Es ist erst 3 Wochen im Betrieb.
    Am USB Port des Rechners kann es wohl auch nicht liegen. Ich habe gestern noch getestet, ob ich Bilder von meiner Camera bekomme.
     
  2. reinie

    reinie Kbyte

    Hat sich erledigt. das problem hat sich soeben ohne mein zutun in wohlgefallen aufgelöst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen