Jobhexe 1.0.2

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Oesianer, 1. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oesianer

    Oesianer ROM

    Registriert seit:
    23. November 2002
    Beiträge:
    2
    Da hat wohl der Autor dieses prima Programmes in ein Wespennest gestochen. Denn mit diesem Progi konnte man Deutschlandweit und Regional auf die Daten der BfA zugreifen und sich zu Hause in aller Ruhe Arbeitsangebote raussuchen. Doch dies ist den Damen und Herren übelst aufgestoßen. Würde es doch Ihren sicheren Job in höchste Gefahr bringen. Wo käme man hin, wenn jeder dies machen würde? Ja, genau diese Frage stelle ich diesen Leuten! Soll denn nun die Arbeitslosigkeit bekämpft werden oder weiter nur "verwaltet" werden? Und um genau dieses geht es. Da sitzen diese "Betonköpfe" auf Ihren Daten und meinen es wären Ihre. Damit liegen sie aber völlig falsch.
    Nun sollte es für dieses Programm ein Update geben. Doch dies wurde sofort höchstrichterlich untersagt. Armes Deutschland!:bse:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen