Jobs in der IT-Branche?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von rookiedeluxe, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rookiedeluxe

    rookiedeluxe Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    91
    Hallo!
    Da ich im Moment null Ahnung habe, was ich nach dem Abi machen werde bzw. was für nen Beruf ich ausüben möchte, dachte ich mir mal, dass ich ja mal rumfragen kann, was ihr hier so für Jobs habt und wie die so alltagsmäßig aussehen bzw. was man da für Qualifikationen braucht!
     
  2. menetekel

    menetekel Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    29
    Hi,
    Bau doch Deinen Job auf eines Deiner Hobbys auf. Du wirst doch sicher ein Hobby haben. Ich hatte damals auch keine ahnung, was ich machen soll, hab mich dann für den Beruf Schlosser entschieden. Mein Hobby Elektronik habe ich aber weiter gepflegt, und so kams, dass ich vor 12 Jahren in die IT-Branche einstieg, mittlerweile als Selbständiger. Nun ja, ist heute auch nicht mehr das gelbe vom Ei.
    Es ist schwierig in der heutigen Zeit einen Job zu machen der Dir gefällt und langfristig etwas zu bieten hat.
    gruss
    menetekel
     
  3. rookiedeluxe

    rookiedeluxe Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    91
    "Wäre es nicht besser, wenn du das machst, was dir Spaß macht?"
    --> Tja, und genau da liegt mein Problem. Ich weiß ja nicht, wie die Arbeitsalltage aussehen. Hab auch schon mal\'n Praktikum im kaufmännischem Bereich gemacht. Und die Erwartungen mit denen man in sowas geht werden ja teilweise echt erdrückt und ich dachte mir dass mir vielleicht jemand Infos über irgendwelche Jobs geben kann, damit ich nicht in die falsche Richtung tendiere.
     
  4. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Wäre es nicht besser, wenn du das machst, was dir Spaß macht? Dann kannst du darin auch besonderst gut werden und musst dir eben nicht Gedanken darum machen, wieviele deinen Job auch machen.

    Wenn du natürlich zur grauen IT-Masse gehörst - aus welchen Gründen auch immer - musst du mit Arbeitslosigkeit rechnen.

    Ist aber nicht nur in der IT-Branche so, sondern so ist das überall ...

    Ciao it.
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo rookiedeluxe

    Aus welcher Stadt kommst du denn? In jedem größeren Ort gibt}s, glaub ich, ein Berufsinformationtszentrum (BIZ). Dort würde ich mich informieren, wenn ich nicht genau wüsste, was ich nach dem Abi machen möchte.

    Am besten wäre es, wenn du dir zunächst allerdings deine Stärken und Schwächen aufschreibst. Dies kann dir bei der Berufswahl schon sehr viel weiterhelfen. Frag auch mal Freunde, Eltern, Geschwister, Bekannte, Verwante etc. Dann würde ich mir aufschreiben, was ich den gerne machen würde und dies mit meinen Stärken und Schwächen abgleichen. Hast du evtl. auch ein oder mehrere Hobbies, die du zum Beruf machen könntest?

    Ein Termin bei einem Arbeitsvermittler des Arbeitsamtes wäre sicherlich auch nicht verkehrt.

    Gruß
    Patrick

    PS: <B>Hoffentlich findest du den für dich richtigen Beruf.</B>
    [Diese Nachricht wurde von Nevok am 02.06.2003 | 12:07 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen