.jpg gegen Download schützen?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Sombrero88, 26. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sombrero88

    Sombrero88 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Wie kann ich eine jpg-Datei auf der Homepage gegen Download schuetzen?
    [Diese Nachricht wurde von Sombrero88 am 26.02.2002 | 20:49 geändert.]
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das Bild wird als Spaltenhintergrund in die Tabelle eingebunden. In die Spalte selbst kommt ein transparentes GIF in gleicher Größe.

    Gruss, Matthias
     
  3. DerKrasseMatzo

    DerKrasseMatzo Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    29
    es gibt die Möglichkeit mit einem kleinen JavaScript den Rechtsklick zu deaktiviren, hilft aber nichts, da man ein Screenshot machen kann, oder ab IExplore glaube ich auch über dieses neue Menü.
    Allerdings gibt es eine Methode, bei der das Bild durch eine Tabelle geladen wird. Wer also das Bild mit "speichern unter" laden will und öffnet sieht nichts.
    Wie das genau funktioniert weiss ich auch nicht, ich weiss aber dass diese Methode sehr an den Ladezeiten zieht.

    Fazit --> wer ein Bild haben will kriegt es!

    Gruß,
    DKMatzo
     
  4. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    s mit \'ner Mausefalle vor dem Bild...;)...mfg thomas
     
  5. Sombrero88

    Sombrero88 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    das ist mir schon klar das es keinen wirkungsvollen bzw. 100% Schutz gibt. Den wird es nirgends im Netz geben.
    Will ja die Bilder nur soweit schützen dass ein "normaler" Besucher der Homepage das Bild nicht einfach mit "Bild speichern unter" speichern kann
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Sie nicht ins Netz stellen - es gibt keinen wirkungsvollen Schutz.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen