"JS.Trojan.Relink.A" in bdx-Datei finden und löschen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Speedy_Speed, 2. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Speedy_Speed

    Speedy_Speed Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    60
    Hallo,

    ich nutze Outlook Express 6 als Newsreader. Bei einem Virenscan wurde
    festgestellt, dass ich in der Datei *.*.*.dbx einen schädlichen JavaScript mit dem Namen "JS.Trojan.Relink.A" habe. Leider sagt mir der Virenscanner
    nicht in welchem Beitrag dieser Newsgroupdatei der Schädling zu finden ist.

    Der Scanner meldet nur:

    > C:\Pfad\*.*.*.dbx=>(message 880) infected:
    > JS.Trojan.Relink.A

    Wie kann ich diesen (sicher in HTML verfassten) Newsbeitrag in *.*.*.dbx
    finden? Bedeutet "message 880", dass sich dieser Beitrag an 880ster Stelle befindet (dieses Dokument umfasst über 10.000 Einträge)? Wenn ja, wie finde ich diese? Leider konnte ich auch keine Möglichkeit finden nur html-Newsbeiträge zu suchen.

    Ich habe zwar die Option "Alle Nachrichten als Nur-Text lesen" aktiviert, jedoch würde ich gern diesen Beitrag mit "JS.Trojan.Relink.A" löschen. Beim gefundenen Schädling handelt es sich nur um ein JavaScript in einer HTML-Nachricht. Die Suche nach Beiträgen mit Anhangt bringt also nichts (habe ich übrigens vorsichtshalber auch durchgeführt).

    Leider ist mir kein Tool bekannt mit dem man besagte "Message 880" aufspüren kann bzw. ein Virenscanner mit dem die Mitteilung löschen kann ohne das Archiv zu beschädigen.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen