1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Juhu ein Black Screen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von n0ne, 14. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n0ne

    n0ne Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    Guten Abend meine Herren.

    Mir ist vor 2 tagen nach neuinstallation von xp etwas passiert. Mein comp bootet seither nicht mehr. ich hab nachgeschaut, weil er kein bild angezeigt hat und sonstige geräusche nicht gemacht hab. Also hab ich deswegen die graka rausgemacht und da war dann so ne ätzende süffe im graka slot drinne. egal sauber gemacht, graka geht noch. hab mir also ein niegelnagelneues Asus A7N8X Deluxe geholt, alles eingebaut, angeschaltet, ging hat zwar wegen CPU gemekert aber egal, ins bios rein, ging keine tastatur, wieda raus. Wieder angeschalltet und da war er wieder, der BLACK SCREEN!!!!

    hab alles systematisch rausgetan, bis am ende nurnoch die graka und cpu drinne waren. UND es geht immernoch nicht!!


    Ich weiss nicht mehr weiter, könnt ihr mir vielleicht helfen???!!!???!
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Einer der über dem Graka Slot ist - müsste man aber sehen wenn er aufgebläht oder braun/schwarz ist
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hab ihr Mäuse (echte meine ich) dort wo der PC steht?


    Im Ernst: Wo glaubst du wo das hergekommen ist?
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    :huh: Was war da drinnen?

    Und vorallem, wo kam das her?
     
  5. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Bei dem ASUS Deluxe funktionieren einige Funk Tastaturen nicht... erst nach einstellung im Bios ! Da muss also eine alte Tastatur ran und dann auch an den richtigen PS/2 Anschluß.

    (Problem Tastaturen per Funk bei erstinstallation. Microsoft OWD und Typoon !) Weil Funktastaturen ohne einsellung nicht im Bios Funktionieren ! Aber ausnahemn gibt es natürlich.

    Und steck den SATA PIN auf auf "AUS" schau in dein Handbuch der ist standart mässig immer auf "AN" !

    Und benutz keinen MISCH SPEICHER .. das mag das ASUS A7N8X D-Rev2 garnicht.

    Meldet der PC dann wenigstens das die Tastatur nicht angeschlossen ist?

    Nebenbei zu deiner Soße... Wer weiss ob die Grafikkarte nicht doch irgendwie hin ist...

    Wegen deime Black Screen meine ich Blinkt da wenigstens noch ein Cursor oder sowas beim Booten?

    Ich schätze mal das hier die Grafikkarte deine Boards Zerlegt, neben bei dann bekommst du auch keine Garantie falls das ASUS abka**t! :(

    Also Booten wird dein PC wenn das Netzteil I.O ist immer doch wird dich Windows mit vielen BLUE SCREENS begrüssen und Installieren kannst du vergessen !

    Poste doch mal deine andere Hardware und Ob das Board wenigstens was raus PIEPT eventuell kann dir dan jemand näheres sagen.
     
  6. n0ne

    n0ne Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    im bios ging dann die tastatur nich mehr
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    "DAnn versteh ich aber nicht, das wir mal nen system start hatten und auch ins bios reinkamen, wo wir nix umstellen konnten, da die tastatur nich ging"

    Hä? Wie willst du eigentlich ins BIOS reinkommen, wo du selbst schreibst das die Tastatur nicht geht?:confused: :nixwissen

    Gruss Mario
     
  8. n0ne

    n0ne Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    Also, da an meinem neuen und an meinem alten board kein einziger elko aufbebläht bzw schwarz bräunlich is (die sind zwar alle schwarz, weil des der standart ist ^^) tipp ich eher mal drauf, dass mein 300 W netzteil zu schwach war und deswegen durchgebrannt is, also ein paar wiederstände bzw elkos. könnte das vielleicht möglich sein, das es daran liegt, das des netzteil zu schwach is, es aber trotzdem schaft den nötigen saft für IDE zeug und lüfter zu bringen, aber nicht den nötigen saft für nen system start??

    DAnn versteh ich aber nicht, das wir mal nen system start hatten und auch ins bios reinkamen, wo wir nix umstellen konnten, da die tastatur nich ging.
     
  9. n0ne

    n0ne Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    Jo des könnt sogar sein, des erklärt auch die spontanen systemabstürze davor, ich dachte immer nur, der CPU wird zu heiss ^^

    jo und was mach ich dann nun, weil der lüfter und so hat ja strom, von sind dann diese elkos im ***** wenn ich fragen darf???
     
  10. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
  11. n0ne

    n0ne Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    ich hab keine Ahnung, des sah so aus wie des lötfett, war auf jeden fall braun und schmierig
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen