1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Jungfrau mit 9500>9700

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kanuu, 5. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kanuu

    kanuu Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    37
    Verehrtes Forum,
    wollte mir nur eine "bessere" Karte besorgen, und habe aus einem Restposten eine 9500 von Xelo erwischt.
    (rote Platine, 128 mb, L-Form, 3,3 Infineon, 128 oder 256 Bit?)
    Da ich erst nach dem Kauf von einem Freund über die Möglichkeiten (bis 9700 Pro) informiert wurde, bin ich neugierig geworden und habe nun folgende Fragen:

    1. Wer kennt die Karte, ob diese 128 oder 256 Bit hat?

    2. Sollten es 256 Bit sein, würde nach meinem Verständnis die Freischaltung auf 8 Pipelines per Bios entfallen und noch ein höhertakten in Frage kommen, oder.......?
    Allerdings bin ich schon nach dem ersten Benchmark von 12.480 Punkten mit "3D Mark 2001
    (XP 2400, 512 CL2, Gigabyte VXRP, Omega-Treiber) schwer beeindruckt.
    Danke im Voraus :bet:
     
  2. kanuu

    kanuu Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    37
    War schon wegen einer Brille da, Danke.

    Es wundert mich nur, daß...

    bin bei 14... im Benchmark ausgestiegen, sonst glaubst Du mir ja nicht das "begrenzte Risiko" !!

    War angenehm
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Nur wo kann ich die Pipelines via Omega freischalten?

    Du hast sie doch schon freigeschaltet - kannst du nicht lesen ... Radeon 9700 (AD) Rev 0 ---> aus deinem Posting zitiert ! ! :confused:

    Wenn?s jetzt immer noch nicht zu lesen ist, ab nach Fielmann ;) :D


    > aber mit begrenztem Risiko


    jooo, das kann ich erkennen ... von wegen begrenztes Risiko ... immer volle Pulle Risiko, weil sonst reichts ja net :confused:
     
  4. kanuu

    kanuu Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    37
    Bin ein Zocker, aber mit begrenztem Risiko!
    Nur wo kann ich die Pipelines via Omega freischalten?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Was willst du im BIOS der GraKa verändern - lass in Gottes Namen die Finger davon :aua:

    Wenn dir die Power der GraKa nicht reicht, dann investier in eine 9800 XT.

    Deine 9500 mit 8 Pipelines liegt in etwa auf dem Niveau einer 9600 XT, wenn dir dass nicht reicht, siehe oben !
     
  6. kanuu

    kanuu Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    37
    Habe nochmal in den "Eigenschaften von Radeon 9500 (Omega 2.6.37) nachgesehen:
    im Register Grafikkarte steht: Chiptyp: Radeon 9700 (AD) Rev 0
    im Register Clock Rate steht:
    R300 4P Memory Bios-P7N 113-94232-100
    Core: 276,75 ; Memory 270,00

    Wie kann ich das Bios verändern?
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn nonPRO dann sind standardmässig 4 Pipelines an 128 bit aktiviert.

    Probier via Omega-Treiber die anderen 4 Pipelines freizuschalten, somit kommst du wenn?s denn funzt auf 8 Pipelines an 256 bit ... siehe auch der Link von mir, lesenwert.

    Hast du Bild-/ Pixelfehler, wieder zurück auf 4 Pipelines, denn dann sind zumindest teilweise die anderen 4 Pipelines beschädigt und sollten dann auch nicht genutzt werden.
     
  8. kanuu

    kanuu Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    37
    Ist eine 9500 NonPro, das Datum weiß ich leider nicht.
    Kann ich die Anzahl der Pipelines oder Bit irgendwo ablesen oder gibt es ein Programm dafür?
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Zunächst ist erst einmal zu klären ist die 9500er Karte eine nonPRO oder eine PRO ?
    Ferner Produktion noch vor Anfang 2003 oder ist die Karte jüngeren Datums?

    Wenn nonPRO und Prod. vor Anfang 2003, dann hast du die Möglichkeit via Omega-Treiber die restlichen und vielleicht funktionierenden 4 Pipelines frei zu schalten.

    Wenn PRO, dann läuft die Karte bereits mit 8 Pipelines.

    Mehr dazu auch hier
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen