jv16 Powertools 1.2 --- Neue Version

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mablo, 27. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mablo

    Mablo Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    64
    jv16 Powertools 1.2 für Win 95 / 98 / 2000 / XP

    Bisher hatte ich vor diesem Tool Respekt und scheute mich es einzusetzen. Es wurde ja auch viel Negatives geschrieben. Bis gestern hab ich nur den Reg Cleaner benutzt.
    Als ich aber in der Computerbild 2.2003 einen Testbericht las und dort auch prima erklärt wurde wie man es auf die deutsche Sprache einstellt, wollte ich es mal ausprobieren.
    Im Test von 8 Programmen die Festplatten säubern sollten landete es zwar auf Platz 4, aber................
    jv16 Powertools 1.2 war als einziges Programm in der Lage alle ungültigen und überflüssigen Einträge aus der Registry zu löschen. Weder McAffee (Platz 1) oder Norton (Platz 2) schafften das.
    Die waren dafür in anderen Disziplinen besser.
    Mann sollte jv16 Powertools und eines der beiden Programme verwenden. (ideal)
    Ich hab jv16 ausprobiert. Funktionierte tadellos. Ein Backup wird in jedem Falle automatisch angelegt.
    Das Zurückspielen funktionierte auch einwandfrei, als ich mal einige von den roten gelöscht hatte. Die soll man nicht löschen. (komme später darauf zurück)
    Zur Vorsicht hatte ich mir aber eine Sicherung von LWC auf LW D angelegt.
    Das Programm wurde am 23.1.2003 noch mal verbessert und ist kostenlos runter zu laden bei:
    www.jv16.org
    In der Computerbild ist die Anleitung noch für die ältere Version angegeben. Ich gebe mal eine kurze Anleitung für das Neue.
    Wenn das Programm (2 MB) installiert ist, zuerst auf deutsche Sprache einstellen.
    Wenn man die Registry säubern will:
    Registrytool / Werkzeuge / Registry löschen (keine Angst, passiert nichts)
    Im Fenster, bei Optionen anklicken: Ignorierte Beiträge anzeigen - zu löschende Einträge manuell prüfen – Anzeige beim Scannen aktualisieren / oft
    Auf „Fortsetzen“ klicken
    Im nächsten Fenster alles anklicken (ist schon) und auf Start klicken.
    Nun wird gescannt / (bis jetzt ist immer noch nichts gelöscht) Es dauert einige Zeit.
    Mein Sohn hat über 900 ungültige Einträge gefunden.
    Es werden im Fenster rote und grüne Einträge angezeigt.
    Die grünen kann man unbedenklich löschen. (hatte jedenfalls bei mir keinerlei negative Auswirkungen auf Programme) Das geht manuell oder automatisch.
    Fang mal an mit nur einem grünen Eintrag, wo du einen Haken in das Kästchen setzt.
    Anschließend auf „Entfernen“ klicken. Kann wieder hergestellt werden mit Backup.
    Das automatische Löschen, geht so:
    Oben in der Menüleiste, „Auswählen“ anklicken / Spezielle Auswahl /
    dann auf grün klicken (Einträge, die gelöscht werden können)
    Anschließend auf „Entfernen“ klicken.
    Von den roten lasst mal die Finger. Das sollte man vorsichtig ausprobieren.
    Ich hab es gemacht. Ein Programm funktionierte danach nicht mehr.
    Hab dann mit dem Backup Tool wieder die roten zurück gespielt. Dann funzte alles wieder.

    Keine Angst, probiert es mal. Es passiert schon nichts.

    Gruß Mablo
    [Diese Nachricht wurde von Mablo am 29.01.2003 | 15:42 geändert.]
     
  2. Mablo

    Mablo Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    64
    Hy Börsenfeger
    Hab noch nen guten Tip für dich, falls du das Programm noch nicht kennst.
    Es heißt Hardcopy. Ist saugut. Kannst aus jedem Programm drucken, aber das ist noch nicht alles. Du kannst aus allem, was du auf dem Bildschirm siehst, Ausschnitte machen, diese in Word kopieren und vieles mehr.
    Zieh dir dieses kostenlose Tool mal runter und probiere es aus. Eine Anleitung kann ich dir auch per mail schicken.

    Hier ist die Internetadresse: www.hardcopy.de

    Falls du mehr wissen willst, geh mal auf meine Homepage.

    www.norwegen.7to.de

    Da findest du meine Tel. Nummer.
    Meine Page ist noch nicht ganz fertig. Die Sache mit der mail muß noch mit PHP gemacht werden. Das muß mein Sohn machen.
    Der ist vom Fach, aber wie Söhne nun mal sind, haben sie wenig Zeit für den Alten.
    Also ran an die Sache.
    Gruß Mablo
     
  3. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, Mablo!
    Mein Username erklärt sich aus der Tatsache, das ich vor 4 Jahren als erstes im Internet bei WISO ein Börsenspiel mitgemacht habe und dafür musste ich mir einen Namen aussuchen.
    Und der war halt Börsenfeger.

    In diesem Sinne
    Gruß
    Börsenfeger
     
  4. Mablo

    Mablo Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    64
    Hy Börsenfeger
    Deine Antwort hat mich gefreut, da ich genau wie du, auch AdAware, Spybot und den RegCleaner verwende.
    Alles Tools, die Sinn machen.
    Von Norton setze ich noch Clean Sweep ein.
    Kann es sein, dass uns noch mehr verbindet???
    Dein Name: BÖRSENFEGER
    Hast du etwa wie ich auch, an der Börse rumgemacht? (und natürlich wie alle, Kohle in den Sand gesetzt)
    Ich hab ja nur Fonds, Tages und Festgeld. Keine Einzelaktien, aber das könnte vielleicht für uns mal ein Thema sein, oder???

    Viele Grüße, Mablo
     
  5. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, Mablo!

    Ich gebe Dir völlig recht!

    Ich nutze außerdem noch Spybot Research und Adaware.
    Außerdem lasse ich ich auch noch mal ab und zu RegClean von MICROSOFT drüberlaufen.
    Mein System ist schlank und Spywarefrei!
    Neueste Version von JV Powertools ist 1.2 181 vom 23.01.2003, wie du oben schon schriebst.
    Gruß
    Börsenfeger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen