1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7N2 Delta il + geforce 2 mx/400 und XP 2500+

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tommek, 18. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tommek

    Tommek Kbyte

    Hi

    Wollte mal fragen ob die in der Heatline angegeben hardware zusammen passen und auch miteinander arbeiten würden.

    Bitte schreibt mir :bet:

    MFG
     
  2. Tommek

    Tommek Kbyte

    aber sonst würde die mx draufpassen oder ? nur halt zeimlich langsam oder ?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Ne 5200 würde ich auch nicht empfehlen, da kann er gleich die MX behalten.
    Wenn die MX schon AGP4x beherrscht, wird sie auch draufpassen (sollte zu 99% der Fall sein).
    Von "Ausbremsen" würde ich auch nicht unbedingt reden, Spiele laufen eben so langsam, wie sie mit einer MX-Karte laufen. CPU-lastige Aufgaben, wie Videoencoding etc. werden ja trotzdem schnell erledigt.
    Gruß, Magiceye

    PS: Netzteil ist hoffentlich stark genug?
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Hallo,

    wenns am Geld hapert würde ich als Übergangslösung eine FX 5700 nehmen. Keine 5200.

    eine FX 5600 würde zur Not auch noch gehen

    mfg Ossilotta

    die MX 2/400 ist definitiv zu langsam
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Hallo,

    die Grafikkarte wird das gesamte System ausbremsen ( Flaschenhals)
    Für dieses System mindestens eine GF 5700 öder höher.

    Eventuell auch eine GF TI 4200 ( allerdings nicht directX 9 kompatibel) zum Spielen reicht sie aber noch allemal.

    mfg Ossilotta
     
  6. Tommek

    Tommek Kbyte

    alles klar dankeschöne, weil ein freund will sich das hohlen und hat noch die Graka deswegen.

    Geht auch ne fx 5200 mit 128 mb ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen