1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A bei Spielen Probleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fuwi$an, 24. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Also ich spiele häufig cs und habe bemerkt das mein Rechner aiming probleme macht.Ich schiesse ganz anders als es z.B. bei mein Bruder oder Cousin ist.Da ich selber scripte (cs), weiss ich das man durch Cfgs nichts an der Spielengine ändern kann.Also frag ich mich an was liegt es. Richtig beschreiben kann ich es nicht aber mir kommt es so vor, als obs Ruckler oder ähnliches ist am Aimen.
    Ich habe nen Amd Athlon 2000+,Win98 SE, eine Radeon 9500 pro,Creative Sound Blaster 4.1,mainboard K7S5A.

    Wegen Hilfe sehr dankbar!
     
  2. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
  3. over

    over ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Hiho Leute,

    das du nur ein Voice-tool nutzen kannst, bzw. voice-tool in verbindung mit cs, liegt an deinem Betriebssystem. Dieses unterstützt dein micro nur mit EINEM programm. Also entweder cs oder voice-tool. Wenn du beides nutzen willst musst du dir windows xp installieren. Nur damit kannst du beides nutzen.
    ich selbst habe auch das problem und leider nur win 2k, damit gehts auch nicht.

    gruß over
     
  4. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Ach und noch ne Frage. Wenn ich mit mein cousin im inet rede über voice, dann kann ich in cs kein voice reden woran liegt das?
     
  5. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Ok thx Nochmal.
     
  6. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Also die springt von 1658 MHz bis 1666 MHz
     
  7. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Also ich merke z.B. bei X2 es läuft flüssiger und bei NFSU auch das hat es an paar stellen vorher gehackelt jetzt ist es fast nicht mehr da.Riesen Danke und was genau ist das jetzt takten oder was?
     
  8. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Also da steht:
    CPU Brand AMD K7
    CPU Type Athlon Xp
    CPU Speed 100/100MHz
    CPU Core Voltage 1.760V.
    CPU Frequency 100MHz
    DRAM Frequency 100MHz
     
  9. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Aslo verbaut ka wasste meinst aber ich hab nen Corshair 512 DDR-RAM
     
  10. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Danke,DANKE,DDAAANNNNKKKKKKKKEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!Vielen dank :bet: Es geht wieder ordentlich aimen und ich wollte noch frage soll ich trotzdem noch den agp treiber inst.?
     
  11. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    im IRQ?Wenn ja da sind noch immer konflikte nur die ich auf der andren seite geschrieben hab sind weg.
     
  12. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Wenn ich ACPI deaktiviere erkennt er keien hardware und fährt nur mit (abgesichtern modus hoch) also minimal.Oder soll ich mal dann einfach nur in IRQ nachgucken mit minimal?
     
  13. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Also etwas hab ich scho nachgepfrüft bzw. deaktiviert.Also bei den Konflikten ist:
    IRQ 11 SiS 900 PCI Fast Ethernet Adapter
    IRQ 11 SiS 7001 PCI/USB Open Host Controller (2mal)
    IRQ 5 Radeon 9500 PRO / 9700
    IRQ 11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung (5mal)

    Dier 4 Sachen sind weg, bis auf IRQ 11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung (5mal), daraus sind 3 weg.
    Soll ich jetzt nen bios update machen, wenn ja welche addresse?
    Und mit dem PCI steckplatz, ist das im tower?

    Ach ja, die Grafikkarte steckt von oben im 2 Slot und die Sound im 4.
     
  14. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    So Ganz oben steht 10/29/2002 S , das war das einzige datum was ich gefunden hab.Ich hab auch mal im Bios nachgeguckt die Version: 1.21.11
     
  15. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    040201 ist Richtig
     
  16. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Das gleiche datum steht da auch, bloss in Englisch also wegen Monat.Und ich hab noch nie nen Bios Update gemacht.
     
  17. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Meine Bios id:62-1029-001131-00101111-040201-SiS735-K7S5A
    Chipset:SiS 735 rev 1
     
  18. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Das ist nen fehler beim entpacken.Auch bei merhmaligen runterladen.Weisst du noch ne seite?
     
  19. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Ach und bei den IRQ's Menü sind Doppelte:
    SiS 7001 PCI/USB Open Host Controller (2mal)
    ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung (5mal)
    SiS 5513 Dual PCI IDE Controller (2mal)
     
  20. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Also bei Konflikte hab ich sehr viele entdeckt, ich zähl sie mal auf.
    IRQ 5 Radeon 9500 PRO / 9700
    IRQ 5 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung
    IRQ 11 Creative Sound Blaster PCI128
    IRQ 11 SiS 900 PCI Fast Ethernet Adapter
    IRQ 11 SiS 7001 PCI/USB Open Host Controller (2mal)
    IRQ 11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung (5mal)
    IRQ 14 Erster IDE Controller (Dual FIFO)
    IRQ 14 SiS 5513 Dual PCI IDE Controller
    IRQ 15 Zweiter IDE Controller (Dual FIFO)
    IRQ 15 SiS 5513 Dual PCI IDE Controller
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen