1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A.......Bios flashen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hufranz, 12. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hufranz

    hufranz ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Habe das Mainboard Elitegroup K7S5A ind der Rev 1.0 und möchte dieses gern flashen, wie funzt des genau...DANKE
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    wieder was gelernt,
    man kann sich bei denen das zip prog. sparen, nett
    ;-)

    grüsse
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hi dieschi,
    gute info das wusste ich nicht (das mit ami u. award)
    aber noch was seltsames bei meinem asus sind die bios dateien meist .bin dateien - mein letztes bios habe ich vom taiwanischen asus server (deutsch war es noch nicht da) und siehe da es war ne
    .awd datei, hat aber schon funktioniert

    grüsse
     
  4. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    Hast du die dateien mit dem ecs k7s5a auf die diskette kopiert?
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hi osillota,
    ich habe mir das nicht richtig angeschaut,
    hmm http://62.72.14.28/download/download.htm
    eine exe wie du sagst --> verstehe ich nicht !
    sonst ist es bei anderen boards ne bin, grübel grübel

    ob das wohl ne flash mit eingebauter bios.bin ist ?? --> kann wohl nicht sein ?

    naja, man muss nicht alles verstehen :-)
     
  6. hufranz

    hufranz ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Danke schön, jetzt hats funktioniert. Habe vorher .rom vergessen einzutippen ..........................
     
  7. trew

    trew Byte

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    10
    Also... ist ganz einfach, hab der Gleiche Board...

    1. Diskette formatieren und von diskette starten, oder von Festplatte (dann aber nur Eingabeaufforderung bei Win9x).
    Am sichersten ist es jedoch, wenn beim start nichts geladen wird. DH es sollte nichts in der Config.sys und Autoexec.bat stehen.
    So jetzt die dateien auf diskette kopieren, in die autoexec.bat folgendes schreiben:
    aminf*.exe romname.rom oder .bin. Ist absolut EGAL ob bin oder rom. Geht mit beidem. romname stehr für den Namen des rom- oder bin-Files, und * steht für die version deines amiflash Programms.

    SO jetzt nur noch bestätigen, und das Bios ist drauf.

    Viel Erfolg bei ausprobieren
     
  8. hufranz

    hufranz ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    hab ein ami-bios.......und entpackt ist es eine .rom datei..ist nun mal so
     
  9. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hi,
    kannst du nicht aminf326 eintippen und dann müsste das programm nach der biosdatei fragen (jedenfalls ist das so bei award)
     
  10. hufranz

    hufranz ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Ja, habe Ami-Bios...aminf326 von ecs.Homepage runtergezogen, und auch das aktuelle update.....is aber ne .rom Datei keine bin
     
  11. hufranz

    hufranz ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Funktioniert nicht, nachdem aminf326 gestartet ist brichts ab mit der Meldung File ERROR, File not found.
    Rom Datei ist aber auf der Disk
     
  12. droessler

    droessler Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    16
    1.) Dos-Startdiskette erstellen (format a: /s)
    2.) Das Bios-Flash-Utility und das Bios-Rom auf die Diskette kopieren
    3.) Rechner runterfahren, Diskette rein, Einschalten, Abwarten, FERTIG
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ganz einfach erklärt:

    AMI - BIOS - *.rom datei
    AWARD-BIOS - *.bin Datei

    Das Bios auf Ecusa oder Elitegroup.de ist ein selbstentpackendes ZIP-Archiv (deshalb auch *.exe)!

    Carlux war heute im Chat und konfrontierte mich auch mit der Frage ob awad797.exe oder flashutility.exe!
    Naja, ich hab mir das Bios gesaugt - entpackt und siehe da...eine *.rom Datei und da die awdflashs soweit ich weiß nur mit *.bin Dateien können erklärt sich das von selbst!

    Gruß...dieschi
    ---
    Zuerst gab es die PCWeltForumsChat Diskussion und jetzt gibts einen Chat!
    Computer Probleme *LIVE* *1zu1* besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    die biosdateien bei ecs sind doch alles exe dateien und müssen entpackt werden.was dann rauskommt ist ne bin datei.
    mfg ossilotta
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, hast Du das Flashen schon so versucht, wie elitegroup es vorschlägt : flashutility (ohne ".exe") - Leerzeichen - Ihre BIOS-DateiVersion ?
    MfG Steffen
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo motorboy,was ist aminf326 für ne datei.wollte mich auch mal schlau machen.auf der seite ecsusa.com steht doch für das board die awd801.exe zu flashen, und was schreibt hufranz da immer von einem ami-bios,ich denke er hatt ein award bios??
    verstehe ich nicht.zum update braucht erwohl die 010920exe.warum ist das keine bin datei wenn sie entpackt wird, wie sonst auch.da stellen sich mir fragen über fragen???
     
  17. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, Elitegroup schreibt dazu :
    0001 Beim BIOS Update des K7S5A taucht Fehler Nr. 2: "File does not exist" auf.

    Bitte geben Sie in der Eingabeaufforderung die Befehlszeile zusammenhängend ein! (Beispiel: A:\aminf326 010920.rom)

    Geben Sie dann bitte ein:
    - flashutility (ohne ".exe") - Leerzeichen - Ihre BIOS Version

    MfG Steffen.
     
  18. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hast du mal abgecheckt, ob du das richtige flashprogramm hast.
    http://www.ecsusa.com
    das runtergezogene bios wird entpackt und muß dann als bin datei mit auf die diskette mit dem awd flash und den systemdateien.machs langsam und überlegt.so ein biosflash ist ein eingriff ins innerste des pc.
    mfg ossilotta
    wenn fragen melde dich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen