1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A: CPU-Lüfter geht nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Amt14, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Hallo zusammen,

    ich habe vorhin in meinen PC ein neues Netzteil eingebaut, weil das alte durchgebrannt war. Beim Probestart mit offenem PC habe ich festgestellt, dass der CPU-Lüfter beim Hochfahren nicht angelaufen ist.
    Weiß jemand, ob das normal ist, der Lüfter also vom Board je nach CPU-Temperatur an- oder ausgeschaltet wird?
    Oder ist der Lüfter bzw. das Board hinüber; andere Fehler habe ich bis jetzt allerdings nicht feststellen können. CPU ist ein Duron 1300.

    Wolfgang
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Das Board kann den Lüfter eigentlich nicht regeln, versuche mal einen anderen Anschluß oder notfalls einen Adapter zum direkten Anschluß ans Netzteil.
    Einen 1300er Duron kann man jedenfalls nicht ohne Lüfter betreiben.

    Gruß, Andreas
     
  3. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Hi,

    ich dachte, dass das Mainboard vielleicht einen Temperatursensor hat, der den Lüfter steuert. Wäre schon ein komischer Zufall, wenn Netzteil und Lüfter gleichzeitig ihren Geist aufgeben. An einen Mainboardfehler glaube ich eigentlich weniger, da sonst alles geht. Finde nur im Augenblick mein Handbuch nicht, damit ich feststellen kann, ob darüber was drinsteht.

    Gruß, Wolfgang
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Hmmm, da meint aber mein BIOS und Everest etwas anderes... - allerdings wird der Lüfter nie deaktiviert.

    @Amt14

    Warum ist denn das alte Netzteil "durchgebrannt"?
     
  5. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Kann ich nicht sagen. Ich habe den PC heruntergefahren und am nächsten Tag konnte ich ihn nicht mehr hochfahren. Und an den LEDs meines Routers habe ich gesehen, dass er keinen Saft mehr kriegt, weil die ja auch leuchten, wenn er ausgeschaltet ist, aber am Stromnetz hängt. Im übrigen war das alte Netzteil eine 200W-Maschine, wobei es mich sowieso gewundert hat, dass ich nicht eher Probleme damit hatte,

    Gruß, Wolfgang
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Der Zusammenhang zwischen dem Router und dem Netzteil deines Rechners ist mir nicht wirklich klar. Das klingt alles eher nach einem Kurzschluss oder eine Überspannungsgeschichte.
     
  7. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Ich weiß zwar auch nicht, warum das so ist, aber ich habe an meinem Router 4 PCs angeschlossen und solange das Netzteil nicht per Schalter ausgeschaltet oder der Stecker gezogen ist, meldet sich der PC am Router. Das ist bei allen 4 so und war von Anfang an so. Nie gab es Probleme deswegen. Ich muss daraus schließen, dass die Platine auch aktiv ist, wenn der PC nicht hochgefahren ist, zumindest was das Netzwerk betrifft.

    Gruß, Wolfgang


    Schluss für heute, muss ins Bett, da ich morgen früh raus muss. Melde mich morgen wieder, wenn es neue Aspekte gibt.
     
  8. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Hi,

    ich habe heute die 3 Zuleitungen des Lüfters gegeneinander durchgemessen und konnte in keinem Fall Durchgang feststellen. Ich schließe daraus, dass die Spule des Lüfters hinüber ist und ich mir einen neuen besorgen muss.
    D.h. der blöde Zufall, dass Netzteil und Lüfter gleichzeitig den Dienst quittiert haben, ist bei mir eingetreten.

    Gruß, Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen