1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A Installation -Kein Bild

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Alec H, 6. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alec H

    Alec H ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Hi People,
    folgendes problem:
    Habe mir ein neues Mainboard von ECS (K7S5A) gekauft.
    Nun kriege ich kein Bild nachdem ich alle Komponenten umgebaut habe und komme demnach auch nicht ins Bios.Festplatte,CPU,DVD laufen an, aber einfach kein Bild.
    Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank

    Mein system: AMD Athlon TB 1200C, 512 MB SDRam
    IBM DTLA 305040
    VGA Sparkle 64 MB GF2 MX
    DVD SD-M 1502
    [Diese Nachricht wurde von Alec H am 06.10.2001 | 13:23 geändert.]
     
  2. Achates

    Achates Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Hallo Grüß dich!
    Ich kann dir zu diesem Vorfall nur einen Rat geben: ich habe so ziemlich die selbe Performance und habe zwei Tage gebraucht, um draufzukommen, dass entweder die Grafikkarte oder das Monitorkabel nicht ganz korrekt und vor allem fest genug drinnen gesteckt ist! Das wars, alles andere hatte ich zuvor geprüft, andere Grafikkarte, u.s.w
    Hoffentlich klappt}s bei dir!
    _MFG
     
  3. wecosys

    wecosys Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    111
    Hi...

    also können wir deinem Text zufolge davon ausgehen, dass Du die anderen Komponenten (alles ausser Mainb.) bereits im Betrieb hattest? Wenn ja, dann würde ich folgende Reihenfolge befolgen:

    1. Netzteil überprüfen (Aufkleber) : Wieviel Ampere bei 3,3V? 20A wären schon zu empfehlen ---> Lösung neues Netzteil

    2. Grafikkarte und Speicher rausnehmen und wieder rein... evtl. sind Kontakte nicht richtig...

    3. Mainboard beim Händler umtauschen... es kann immer mal ein defektes Teil sein...

    Immer noch nicht?

    4. Rechner zum Händler bringen und ihn um Hilfe bitten... :-)

    Gruß Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen