1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A nicht voll WindowsXP kompatibel??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dschan, 15. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dschan

    Dschan ROM

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Hab folgendes Problem:
    Ich hab Windows Me und Windows XP auf einer Fetsplatte, aber auf 2 Partitionen installiert. Zuerst natürlich ME, dann XP. Wenn ich den Rechner
    ausschalte und wieder an mache, wird natürlich der Bootmanager seitens
    von XP aktiviert. Dann wähle ich XP aus und wenn ich eines der beiden Systeme starten will, blinkt nur noch oben links der Cursor und nichts passiert.
    Nach einem Reset kann ich beide Systeme hochfahren, nach dem der Bildschirm kam daß Windows nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde oder daß Software- und Hardwareänderungen vorgenommen wurden. Und wie man nun Windows starten möchte, also abgesichert, normal usw...
    Nach dem Warmstart klappt das alles, bloß nicht wenn der Rechner komplett
    aus war.
    Kann es sein, daß mein Elitegroup Mainboard K7S5A da Schwierigkeiten macht?

    Wäre für Eure Hilfe sehr dankbar!

    Gruß Jan
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Hatte ähnliche Probleme im Zusammenhang mit w98se und w2k. Diese haben sich nach dem Deaktivieren des Powermanagments im BIOS in Wohlgefallen aufgelöst. Dabei muss noch nicht mal das Board schuld sein (reichlich Karten eingebaut).

    Gruss, Matthias
     
  3. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    frage mich nur grad was diese antworten mit dem genannten problem zu tun hat... wie man erkennen kann an meinem beitrag (würde man ihn lesen bis zum ende) liegts ja offensichtlich nicht an den zwei systemen!
     
  4. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    die beste lösung ist immer noch mit 2 pcs einem monitor einer tastatur und einer maus zu arbeiten. so kann mann nach belieben zwischen den beiden desktops hin und her schalten und gleichzeitig mit beiden OS arbeiten. zum beispiel läuft bei mir emule auf dem langsamen rechner, nem billigen ebay-PC (K7SOM+, T-Bird 1400, 80GB HDD, 512 MB DDR Ram, WinXP) und wenns grade mal notwendig ist, kann ich daran auch sehr gut arbeiten. den anderen pc nutze ich zum gamen (K7S5A, XP2200+, 40GB HDD 786MB DDR Ram CL2, GeForce 4, auch WinXP). um beide PCs miteinander zu verbinden benutze ich den KVM Switch SW0207A http://www.kvm-switch.de . das ist vielleicht nicht grade die günstigste lösung, aber meiner meinung nach die beste. Zudem habe ich die beiden PCs noch per Ethernet-Switch vernetzt und den Switch mit einem DSL Router verbunden (LevelOne 4-Port + Uplink bzw. Billion BIPACK-640 AE). So kann ich zudem noch mit beiden PCs Gleichzeitig ins Internet übers Netzwerk Daten austauschen und zocken. Und noch 5 andere PCs hätten die Möglichkeit sich an das Netzwerk anzuschließen.

    ich hoffe es ist nicht allzu verwirrend geworden und ich konnte ein bisschen helfen.

    bei nachfragen: amd-freak02@web.de

    gruß

    amd-freak (wer sonst *gg*)
    [Diese Nachricht wurde von AMD-Freak am 15.04.2003 | 19:36 geändert.]
     
  5. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    vielleicht hilft dir dieses forum weiter:

    http://k7jo.covers.de/phpBB2/viewforum.php?f=2&sid=727d50ee3e5b5208b912685675daae8d

    MFG Xaero3k
     
  6. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Falls Du 2 Bertriebssysteme brauchst, ist die sicherste Lösung, zwei Festplatten zu verwenden. Dann kann man beim Start mit dem K7S5A F8 drücken und wählen, von wo man starten will.
    Ich sage das nicht, um den Konsum anzuregen, aber 2 Festplatten zu haben ist auch hinsichtlich der Datensicherheit keine schlechte Investition.
    Ich persönlich habe 2x XP auf 2 Platten im gleichen PC installiert und kann dann immer auf das andere Zugreifen, wenn eines Ärger meinen (natürlich immer dann, wenns am unpassendsten ist!)
    Gerade Leute, die sich keine Ausfallzeit leisten können, sollten also überlegen, ob sie nicht immer ein fkt. Betriebssystem parat haben wollen.

    Gruss,

    NF
     
  7. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    hm... es wird dir zwar nicht viel nützen, ich wollte nur sagen, dass ich schon ewig das gleiche problem habe. weil ich wirklich genervt bin, schalt ich den pc mittlerweile einfach in den ruhezustand. und n bios-update nützt wirklich nix. wär ja möglich, dass es sich hierbei um einen kleinen tick mit anderer hardware handelt (es ist eigentlich das einzige, was mir noch einfällt :))

    was hast denn so eingebaut?

    PS
    natürlich funktionierte das mit dem ruhezustand nur anfangs richtig. *grins* unterdessen stürzt er auch beim ersten start ab (dafür gehts viel schneller zum starten).

    kleineres übel vs grösseres übel (nerven brauchts trotzdem)

    PPS
    ich hab ausschliesslich windows xp installiert (die festplatte hat 7 partitionen und is summa sumarum 60GB gross - natürlich nur laut hersteller *g*)
    [Diese Nachricht wurde von _sid_ am 15.04.2003 | 18:50 geändert.]
     
  8. Dschan

    Dschan ROM

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    6
    Danke für den Tip, aber ich hab mir vor kurzem einen Athlon XP
    2000 gekauft und deswegen auch ein BIOS-Update gemacht. Hab
    also das neueste schon.

    MFG, Jan
     
  9. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    ich hab auch K7S5a... keine probs mit XP
    mach mal BIOS Update, müsste abhilfe schaffen.

    MFG Xaero3k
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen