1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A PC macht keinen Mucks.

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TheCure, 20. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheCure

    TheCure ROM

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hi,

    folgendes Problem:

    ich habe mir ein K7S5A Board und einen Athlon 1800 XP gekauft. Zuhause angekommen, schloss ich alles an (CPU + Kühlpaste, Lüfter, Festplatte, GraKa, etc...), doch als ich ihn dann am Strom anschloss und loslegen wollte, passierte ganz einfach nichts, kein Mucks... :-(

    Ich habe, von meinem alten PC, den SDRAM (128) benutzt, welcher schon ziemlich alt ist, aber ob das daran liegt?

    MfG
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Eine ganz blöde Frage: Sind die Anschlüsse auf dem Board auch richtig? Bezüglich Power, und dem Powerknopf? Das Board hat da so seien Eigenheiten, z.b. kriegt man eine handelsübliche HDD LED nicht ohne weiteres zum laufen.
    Stecker evtl verkehrt rum drauf?

    Gruß
    André
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du denn ein kräftiges Netzteil (3,3V ...20A, 5V ... 30A)? Den PowerOn-Taster hast du richtig angeschlossen ? Der SDR-SDRAM sollte eigentlich keine Probleme bereiten.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)

    Plfichtseiten ;-) zum Board : http://www.k7s5a.de.cx/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen