1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7s5a Pcb 1.0

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Elessar9, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Habe auf dem Board die Bios Version 01/12/15 vom 19.12.01, bei diesem komme ich aber nicht mit langsam anlaufenden Prozilüftern klar. Gibt es eine Bios Version bei der das funzt???
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Ich habe übrigens einen AMD 2400XP (T-BredD!) auf dem Board laufen ...

    Ich mein ja nur weil Du einen neuen brauchst:D
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Glück im Unglück. AMD hat gerade die Preise gesenkt. :bet:
     
  4. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Hab den Fehler gefunden, die CPU war leider verraucht. Eigentlich war ich mit den Arctic Kühlern nicht unzufrieden, zumindest bei den Prozessoren bis 2 Ghz. aber dieser Copper Silent TC ist so schlecht zu montieren das es hier zum Crash kam. Ansonsten verarbeite ich überwiegend Kühler von EKL, sind einfach spitze!
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    BTW das letzte offizielle Bios ist 030811 das auf der neuen Downloadseite bei www.ecs.com.tw zu finden ist und nciht auf der verlinkten alten Seite .

    Ein TC-Lüfter sollte beim K7S5A kein Problem sein da es keine Lüfterüberwachung gibt - zu empfehlen sind die Arctic-TC allerdings nicht
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Die Diskette sollte vor Verwendung vollständig formatiert werden. Bei Sektorenfehlern ist sie nicht für ein BIOS-Update geeignet. Es wäre nicht das erste BIOS-Update, dass infolge einer defekten Diskette in die Hose gegangen wäre.

    Leider wird auf sowas in fast keiner Anleitung hingewiesen.
     
  7. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Die Bios Einstellungen sind alle ok. Es ist ein neuer Lüfter (Arctic Copper Silent Pro TC) auf einem AMD Duron 1200. Ich gehe davon aus, daß er zu langsam anläuft und deshalb das Board nicht hochfährt, dies kenne ich bereits von anderen Mainboards. Bisher half immer ein Bios Update aber beim K7S5A gibt es derart viele Updates, da wollt ich mir das Suchen sparen.
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Hast du mal im BIOS geguckt, ob mit den Spannungen alles ok. ist. (Chipset Features Setup)

    Und hast du den Lüfter mal gereinigt?
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    letzte version 02/10/29
    http://www.ecs.com.tw/download/k7s5a.htm

    oder auch hier
    http://www.k7jo.de/start.htm

    hier gibt es auch ein Forum zum Board.

    FAQ zum Board http://www.k7s5a.de.cx

    du brauchst dann noch eine Bootdiskette ( ohne Treiber) und das Flashproggi. Alles entpackt auf eine Diskette und dann flashen.

    wenns soweeit ist und du noch fragen hast, dann melde dich noch einmal.

    mfg Ossilotta

    schau auch nopch einmal zwischen die PCI steckplätze, was dort für eine Boardrevision aufgeführt ist.Welche Bios version wird dir beim starten auf dem Monitor angezeigt, ausser dem release Datum?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen