1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A -> RAM ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SchNati, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SchNati

    SchNati Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    also ich habe als MB das K7S5A. Habe zur Zeit noch SD-RAM drin, will mir aber DDR-RAM kaufen.

    Nun ist die Frage was da empfehlenswert ist. Ich hab ja schon von vielen gehört, dass das o.g. MB öfter mal irgendwelche Probs mit RAM hat. Deswegen wollt ich erstmal nachfragen, bevor ich einfach drauf los kaufe.

    Also ich habe mir vorgestellt PC400 RAM zu holen. Will da auch nicht so viel Geld ausgeben. Sprich ich würde eher zu Buffalo oder MDT tendieren.
    Vielleicht hat ja jemand von euch da ein bisschen Erfahrung/ Ahnung.

    Thx schon mal im Voraus.
     
  2. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    also ich hatte das gleiche board wie du und hatte dort zwei ddr 266 verbaut und die liefen da ohne irgendwelche probleme
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
  4. SchNati

    SchNati Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    50
    Also ich habe mich doch für den Buffalo-Speicher entschieden.
    Habe aber leider nirgends Erfahrungsberichte gefunden, ob das K7S5A mit diesem RAM klarkommt.
    Das wären dann 2x 512 PC400 CL2,5.

    Vielleicht hier jemand, der mir da Licht ins Dunkle bringen
    kann ?!
     
  5. meisteraxle

    meisteraxle ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hi SchNati,

    hatte die Tage das selbe Problem wie du... Welches RAM für das K7S5A, wo es doch das alte 266er teurer als das 400 ist...

    -> Hersteller ECS verweist auf die validierten Speichermodule des Chipset-Herstellers SIS unter:

    http://www.sis.com/support/support_memory_cat1.htm

    Habe mir somit 512MB PC400 CLK3 von Infineon beim Powerseller rocket-pc-gmbh (soll keine Werbung sein!) für nur 29,50€ gekauft... Läuft auch problemlos mit meinem alten 256MB PC266 CLK2 Riegel bei CLK2 zusammen...

    :) axle
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    ORIGINAL Infineon für unter 30€ ?? Kommt mir etwas spanisch vor.
    Hast DU zufällig mal ne www-Adresse von dieser rocket-pc-gmbh ?
    Oder ist das nur ein 256er?
     
  7. meisteraxle

    meisteraxle ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    3
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hab ich mirs doch gedacht, Noname mit Infineon-Chips. Die würde ich nicht empfehlen.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    am besten Speicher von "Apacer - Nanya Chips - für dieses Board.
     
  10. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Die liefen bei mir ebenfalls anstandslos. :cool:
    Gruss Michael.
     
  11. SchNati

    SchNati Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    50
    Dickes Thx für eure Antworten.
    Habe mich aber doch für ein neues Board entschieden.
    Habe mir jetzt das Asus A7N8X-E Deluxe bestellt und dazu noch MDT 2x512 DDR400 CL2,5 bestellt.

    Muss da zwar noch meinen alten AMD Athlon 1600+ raufklatschen aber werde mir da auch bald nen 3200+ zulegen.

    Hoffentlich funktioniert alles :bet:
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    leg dir lieber einen XP-M 2600+ zu. warum?:

    1. der ist günstiger und hat nen freien multiplikator.
    2. wahrscheinlich lässt er sich auch höher takten bzw. bei geringeren taktraten lässt sich doe spannung sehr weit runterregeln, sodass die CPU sehr kühl bleibt
     
  13. SchNati

    SchNati Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    50
    Alles klar.

    hab ja noch ein bisschen Zeit mir Gedanken zu machen und Geld zu sparen :)
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aber wieso steigst du nicht gleich auf einen A64 um?

    den 3000+ kostet nur noch 110€ und ein board ist auch nicht mehr so teuer wie früher für sockel 939...
     
  15. meisteraxle

    meisteraxle ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    @magiceye04: SIS empfiehlt die genannten Infineon Chips... Die werden sicherlich am Besten wissen welche Speicher mit ihrem Chipset einwandfrei harmonieren... Wie kommst du eigentlich auf Noname??? Die Anzeige spricht von ORIGINAL Infinion Speicher... :eek:

    @ossilotta: Richtig, bestimmte apacer Speicher sind auf genannter SIS page ebenfalls validiert.

    ©axle
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen