k7s5a sound

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ulho, 3. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulho

    ulho ROM

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    2
    wie geht es ohne oss und neue soundkarte
     
  2. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi
    Hab das gleiche Board und "hatte" das gleiche Problem. Allerdings hats vor ein paar Tagen noch keinen gejuckt, als ich das gepostet hab. Aber regal. Den Sound Treiber, wie schon erwähnt gibs nix und der Chip is eh doof.

    Hab mir daher die SB 128 PCI für ? 25 gezogen. Wird von Mandrake sofort erkannt und installiert. Von SUSE übrigends auch.

    Hast du eigentlich irgendwelche Installations bzw. Boot- bzw. Shutdown Probleme? Bei mir löst sich das Reiser FS laufend von selbst auf: => Kernel Panic.

    *(und immer 0x54 und 0x81) als Fehler beim Filesystem. *

    Hab dann feststellen müssen, daß das Board bei SUSE nicht recht unterstützt wird. (unknown Host) Und als Motherboard will er irgendwas komisches erkannt haben.

    Wie hast du das gemacht? Was für eine Distri setzt du genau ein?

    MT
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Sorry, da hilft nur ABWARTEN.

    http://alsa-project.org/~goemon/

    Dort sind die SIS-Zeilen grau. Es existiert kein Treiber.
    Vielleicht kommt der noch irgendwann.

    Viel Glück.

    Kannst ja vielleicht mal bei Ebay stöbern, um einfach für 4-6 Euro an eine Karte zu kommen.

    MfG

    Schugy
     
  4. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    tut mir leid, dass ich dir nicht helfen kann. ich kenne mich mit linux überhaupt nicht aus.
     
  5. ulho

    ulho ROM

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    2
    ich benutze SUSE 7.3
    Laut SUSE stehen keine Alsa Treiber für den Soundchip SIS 7012 zur Verfügung, man kann den Soundchip aber mit dem Open Sound System Treiber (oss) in betrieb nehmen für schlappe 15 Dollar oder einer anderen Soundkarte für 25 Euro oder ???
     
  6. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    mal (wahrscheinlich eine dumme) frage. was ist OSS??? wenn ich das weiß kann ich dir wahrscheinlich weiterhelfen, da ich dieses board auch habe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen