1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A & Tekram SCSI-Controller DC-395U

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Satanas, 10. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Satanas

    Satanas ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Habe mir das K7S5A gekauft; wenn ich meinen SCSI-Controller DC-395U einstecke, bleibt PC nach erkennen des Controllers hängen und es werden Hiroglyphen angezeigt. Elitegroup riet mir zu nem BIOS-Update; hab ich getan; das Problem ist das selbe geblieben. BITTE HELFT MIR Ich brauche den Controller für meinen Scanner
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das Bios würde ich gleich wieder runterschmeißen und das neuere nehmen .
    Wenn das auch nicht geht dann -eventuell in einem anderen Rechner - das Controllerbios erneuern .
     
  3. eurhoo

    eurhoo ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo, gab es hier eine Lösung? Ich habe das gleiche Problem. PCI Steckplätze alle ausprobiert. Diverse Bios geflasht im Moment von Honey X oc021001 drauf - aber noch kein Lösung.

    MFG
     
  4. Satanas

    Satanas ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo Mr. Carbor,
    habe den 2. und den 4. PCI-Port ausprobiert; bei beiden war das gleiche Problem. Muß ich vielleicht irgendwo im BIOS was eintragen??
     
  5. Mr. Cabor

    Mr. Cabor Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    In welchem PCI Port steckt der Controller?
    [Diese Nachricht wurde von Mr. Cabor am 10.06.2002 | 22:42 geändert.]
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, neulich gab es mit einem IDE-Controller und dem K7S5A ein ähnliches Problem - im letzten PCI-Slot (5) ging es dann doch.
    Hast Du nicht benötigte Boardkomponenten (COM-Ports, Sound, USB) im BIOS deaktiviert - dadurch lassen sichen Ressource frei machen. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen