1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A & Tekram SCSI-Controller DC-395U

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Satanas, 10. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Satanas

    Satanas ROM

    Habe mir das K7S5A gekauft; wenn ich meinen SCSI-Controller DC-395U einstecke, bleibt PC nach erkennen des Controllers hängen und es werden Hiroglyphen angezeigt. Elitegroup riet mir zu nem BIOS-Update; hab ich getan; das Problem ist das selbe geblieben. BITTE HELFT MIR Ich brauche den Controller für meinen Scanner
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Das Bios würde ich gleich wieder runterschmeißen und das neuere nehmen .
    Wenn das auch nicht geht dann -eventuell in einem anderen Rechner - das Controllerbios erneuern .
     
  3. eurhoo

    eurhoo ROM

    Hallo, gab es hier eine Lösung? Ich habe das gleiche Problem. PCI Steckplätze alle ausprobiert. Diverse Bios geflasht im Moment von Honey X oc021001 drauf - aber noch kein Lösung.

    MFG
     
  4. Satanas

    Satanas ROM

    Hallo Mr. Carbor,
    habe den 2. und den 4. PCI-Port ausprobiert; bei beiden war das gleiche Problem. Muß ich vielleicht irgendwo im BIOS was eintragen??
     
  5. Mr. Cabor

    Mr. Cabor Byte

    In welchem PCI Port steckt der Controller?
    [Diese Nachricht wurde von Mr. Cabor am 10.06.2002 | 22:42 geändert.]
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, neulich gab es mit einem IDE-Controller und dem K7S5A ein ähnliches Problem - im letzten PCI-Slot (5) ging es dann doch.
    Hast Du nicht benötigte Boardkomponenten (COM-Ports, Sound, USB) im BIOS deaktiviert - dadurch lassen sichen Ressource frei machen. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen