1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A und DDR333 Ram ..

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Verge3000, 4. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Verge3000

    Verge3000 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Hallo,

    ich habe mir vor längerer Zeit mal das Elitegroup K7S5A Mainboard geholt mit einem AMD Athlox XP 1800+ Prozessor. Ausserdem habe ich noch eine GeForce 3 Titanium 500 und 392 SD133 Ram. Joa, nun habe ich mir 2x 256 DDR333 Ram von MDT (hörte es funktionieren z.B. welche von Infineon nicht auf dem Board) geholt und eingebaut. Die SD Rams hab ich natürlich rausgetan. Joa .. und wie es mal wieder so schön ist, merkt man von den neuen DDR Ram nichts. Es funktioniert zwar alles einwandfrei, aber naja, alles wie vorher. Nun hörte ich, dass das K7S5A nun nicht so doll ist mit DDR333, da man im Bios ja auch die Taktung auf höchstens 133/133 setzen kann. So ist es bei mir auch. Kann ich irgendwas tun, dass ich doch noch was aus den neuen Rams raushole, oder hilft da nur ein neues Mainboard?
     
  2. Alimann

    Alimann Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    da olle board macht doch nur 133 echte Mhz - das is vergebliche liebesmüh,
    neues board neues glück - dann flutscht das
    ;)
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Selbst wenn das Board den RAM mit 333MHz takten könnte, merkst Du davon eh nur was in Speicher(-lastigen)Benchmarks. Ein neues Board wird Dir auch nur einen theoretischen Geschwindigkeitszuwachs weit unterhalb der fühlbaren Grenze bringen, zumal der 1800er Athlon eh nur einen FSB von 266 hat und RAM und FSB möglichst synchron laufen sollten.

    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen