1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A und Duron 1600

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von MCDONALD, 2. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MCDONALD

    MCDONALD Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    157
    Hi,

    habe den Duron 1600 auf 1800 Mhz übertaktet :cool: bei einen FSB von 143 sowie den speicher. Geht bei den Board ja nicht anderes. Nur wenn ich den auf FSB 150 stelle startet Win98SE nicht mehr. :eek: Kriege nur die Meldung Das irgendein Systemfehler ist. Und bei 160 FSB geht nur noch COMS clear.
    Was kann das sein?? Bin da nämlich jetzt überfragt. Kann das an der Northbride liegen?? Oder an der Vcore??

    Mein System:

    Gehäuse: Schreibtischplatte
    Board: K7S5A + das Chepoman Bios (das vorletzte)
    CPU Duron 1600 (Thoroughbred 0,13 micron) laut CPU Z
    Artic Cooper Silent TC :D ja den scheiß Kühlerhab ich die temps sind aber normal 49° bei 1800 Sys 35°
    RAM: Infineon 3rd pc2700 333 MHZ also genugt luft
    Netzteil: Noname 3,3V= 20A 5V=30A 12V=10A
    Netzteil dürfte auch genügen
    Grafikarte: Xelo Radeon 7500 64 MB Ram

    bin für tips dankbar. :)

    CU Michael
     
  2. MCDONALD

    MCDONALD Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    157
    Hi,

    @ Zirkon

    habe ich ja schon das K7N2 Delta ILSR mit XP 2200+
    und Radeon 9600 Pro 128MB und 1 GB RAM. :cool:
    Das K7S5A liegt ja momentan nur herum und da dachte ich, mal kucken was da alle so rausholen kann. Aber das ich schon so schnell an die grenze bin hätte ich eigendlich nicht gedacht.

    Michael
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Warum kaufst Du nicht einfach gleich Komponenten, die die von Dir gewünschte Leistung bringen?
     
  4. MCDONALD

    MCDONALD Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    157
    Hi,

    Man da habe ich ja garnicht mehr nachgedacht, das ich ja auch den PCI...usw. ja mit übertakte. :aua:
    Ok werde dann mal mit dem K7N2 versuchen?
    Mal kucken was ich da erziehlen lasse.

    Michael
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Du vergleichst hier 2 grundverschiedene Konzepte bei den MoBo?s

    K7S5A - jedes MHz beim FSB erhöht auch PCI- und AGP-Takt und ist mit ein Grund für frühes "Abschmieren" des Systems

    K7N2 - FSB und RAM lassen entweder synchron oder asynchron takten (wobei die besseren Ergebnisse bei synchroner Taktung zu erzielen sind). AGP und PCI bleiben bei FSB und RAM OC immer bei bei ihrer gewählten Einstellung.

    Das K7S5A war und ist noch nie ein Garant für OC gewesen ob nun gemoddetes BIOS oder nicht.
     
  6. MCDONALD

    MCDONALD Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    157
    Hi,

    also ich hab nochmal ein anderes Netzteil genommen das Be Quiet 370W hat auf 3.3 V= 27A auf 5V=37 und auf 12V=16A.
    Aber leider genau das selbe. Am Speicher denke ich kann ich auch nicht liegen der läuft ja auf meinen K7N2 Delta ILSR stabiel auf 166 mhz. Oder ist das K7S5A jetzt schon an seine grenze gestoßen mit overclocking. Könnte ich ewentuel mit dem K7N2 Delta mehr erfolg haben???

    CU Michael
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Netzteil dürfte schon ?mal nicht genügen - AMD-Mindestempfehlung 20 A auf 3,3 , 30 A auf 5 V und 15 A auf 12 V.

    Ferner, irgendwann ist beim Übertakten via FSB "Schluss mit Lustig", in deinem Fall wohl bei 143 MHz - ich weiss nicht was du noch mehr erreichen willst. Wenn mehr Power, dann andere (vor allem schnellere CPU).
    NoName oder on3rd RAM ist auch kein Garant für Overclocking Ergebnisse.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen