1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A und Festplatte weg!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hahazard, 6. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hahazard

    hahazard ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    hoffe ihr könnt mir Helfen!!!
    Hab mir das K7S5A und 1600+ gekauft und eingebaut. Alles läuft eigentlich rund bis ich auf eine Partitionierte Festplatte zugreifen wollte! " Diese Festplatte ist nicht formatiert, soll sie jetzt formatiert werden? " das ist die Fehlermeldung die ich dann bekommen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem oder kann mir jemand sagen wie ich zurück an meine Daten komme!!!
    D A N K E
     
  2. chau236

    chau236 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    27
    perfekten schutz gibt es nur durch regelmässige virus-scans, die bei der grösse der hds sehr lange dauern kann und ein normal-user keine zeit und lust dazu hat!
     
  3. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Mögliche Ursache ist eine falsche Erkennung im Bios.
    Ausprobieren ob die Platte vom alten System mit LBA , CHS oder LARGE adressierung betrieben worden ist

    cu
     
  4. hahazard

    hahazard ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Eigentlich ne gute Idee, aber leider hab ich PM nur für Win 98 u.ä. drauf. Mein Betreibssystem ist ME.
    Ich hab noch mal ein wenig nachgeschaut und siehe da, EIN TROJANER namens Trojan Horse, hervorragend ! Will mal sehen das ich den wegkrieg und hoffe das es daran gelegen hat!!! Übrigens Trojaner bekommen obwohl ich Norton Inernet Security 2001 drauf hab. Perfekten Schutz gibt}s wohl doch nicht!!!
     
  5. chau236

    chau236 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    27
    ich würd mal versuchen mit partion magic die partitionen NUR anzuschauen. nichts daran verändern, wenn partion magic wirklich keine andere partion anzeigt ist die formatierung die letzte lösung.
    check out www.powerquest.com.
    seas
    chau236
     
  6. hahazard

    hahazard ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Ein neues Betriebssystem hab ich nicht, eigentlich habe ich alles so gelassen wie es war. Außer Board und CPU natürlich. Leider habe ich auch nicht die möglichkeit meine Festplatte in einem anderen Rechner zu testen! Es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als meine Platte zu formatieren! :-(
    oder...?
     
  7. Gorgon2000

    Gorgon2000 Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    9
    Hast du vielleicht auch dein Betriebssystem gewechselt ?
     
  8. chau236

    chau236 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    27
    kannst du die festplatte in einen anderen pc einbauen um sie zu testen?
    wenn du dann deine daten immer noch nicht da sind, liegt es nicht am board sondern an der platte.
    ich würd sie dann nochmal formatieren, sind dann deine daten weg aber du kannst sie noch nützen.
    chau236
     
  9. hahazard

    hahazard ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Davor hatte ich ein Pentium 300, Board unbekannt, aber ich kann mir nicht vorstellen das es Raid unterstützt hat. Aber wenn, ich hab}s noch nie genutzt.
    Danke aber erst mal!!!
     
  10. chau236

    chau236 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    27
    hmm was hattest du davor für ein board? eins mit raid-controller? und hast du mit deiner festplatte raid funktionen genützt?
    kann sein dass es durch den wechsel von raid zu nicht raid zu probs kommen kann...
    chau236
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen