1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A und Sapphire Radeon 9500 stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von BigAL1, 24. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigAL1

    BigAL1 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    <B>Moin !</B>
    Am Freitag habe ich mir eine neue Radeon 9500 mit 128 MB der Marke Sapphire gekauft.
    Ich baute die Karte ein, doch leider stürzte mein System ständig ab.
    Windows XP blieb stehen und sobald ich irgendwelche Spiele oder 3D Tests laufen lassen wollte ist er immer gleich in den ersten Sekunden eingefroren.
    Vor der Radeon 9500 hatte ich ein ähnliches Problem mit meiner GeForce 4 Ti 4200.
    Ich konnte Spiele manchmal nur so 20 min spielen dann froren sie ein.
    Ich dachte nun das es evtl. an Treiberkonflikten liegen könnte und habe deshalb einmal alles neu Installiert und alle Updates von WIN XP und meinem Bios gemacht, so dass der PC jetzt auf dem aktuellsten Stand sein sollte.
    Leider ist das Problem aber immernoch da.
    :sad:
    Da ich wie schon gesagt mit meiner GeForce 4 auch Probleme hatte, hatte ich mir schon ein neues Netzteil eingebaut um evtl. zu wenig Strom auszuschließen.
    Auch ein Hitzeproblem schließe ich aus, da mein Prozessor mit durchschnittlich 42° Lüft und das System mit guten 30°.
    Aber woran kann es denn nun noch liegen ?
    Am Board oder Speicher ?
    Oder an den Treibern ?
    :mad:

    Mein System

    Athlon XP 2200+
    Kupferkernkühler
    512 MB SD-RAM
    CD-Laufwerk
    CD-Brenner 24x
    Diskette
    40 GB Maxtor HDD
    40 GB IBM HDD
    WIN TV-GO Karte
    Terratec Aureon 5.1 FUN Soundkarte
    2 Gehäuselüfter
    400 W Netzteil

    Hat denn vielleicht jemand eine Idee ?

    Wäre über jeden Rat dankbar !
    MFG
    Björn Staack
     
  2. reishasser

    reishasser ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1
    hi,

    also hatte auch das k7s5a und die bekannten speicherprobs.

    aber bei dir klingt es als würde der rechner auch bißl zu heiß werden , teste mal cpu temp unter vollast "hot cpu tester".

    da du das problem auch mit einer anderen grafikkarte hattest würde ich ein treiber prob ausschließen.

    evtl bringt ein bios update etwas.

    mfg
    reishasser
     
  3. athlon-user

    athlon-user Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    9
    normale\' 1,8 GHz läuft.

    PC-Configuration:
    Sapphire Radeon 9500 nonPro
    MSI KT4V-L
    1x512 Kingston PC 2100 DDR CL2 (PC 266)
    Athlon 2200+ XP
    Netzteil 420W
    Nightingale Pro 6
    OS : WinXP Pro SP1 und WinMe
    habe alle aktuellen Treiber wie catalyst 3.2 und Directx 9a,
    neuesten Mainboardtreiber und neuestes Bios.
     
  4. Drain

    Drain Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2000
    Beiträge:
    69
    Hallo BigAL1,
    bei diesem Board (Elitegroup K7S5A) gibt es häufiger Probleme mit dem Speicher. Ein sehr hilfreiches Forum findest du unter:
    http://www.ghostadmin.org/hardware/k7s5a/k7s5a_basic.htm

    Grüße Drain
    [Diese Nachricht wurde von Drain am 30.03.2003 | 15:00 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Drain am 30.03.2003 | 15:01 geändert.]
     
  5. Nordmann26

    Nordmann26 ROM

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    1
    Hi Leute !
    Habe mir vor kurzem meinen Rechner etwas erneuert und nun habe ich das selbe Problem wie BigAL1 !!!! Windows rennt Perfekt vor einer Woche habe ich Formatiert, aber alle Spiele (z.B. Sim City 4, Wolfenstein, Project IGI 2) stürzen gnadenlos ab! Habe alle einstellungen schon auf minimum gestellt. Nur kurz zu meinem Rechner ich habe:
    Sapphire Radeon 9500
    Epox Board 8RDA+
    2x 256 Samsung PC 3200 DDR CL2.5 (PC 400)
    Athlon 1800 XP
    Netzteil EPOX 431W
    Creativ Audio Audigy 2
    Ich habe alle aktuellen Treiber wie catalyst 3.2 und Directx 9
    neuesten Mainboardtreiber und neuestes Bios !
    Wer kann mir helfen sitze schon seit einer woche an diesem Problem!
     
  6. BigAL1

    BigAL1 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Hallo !
    Also zu dem Problem !
    Ich habs auch schon mit Direct X 8 versucht ist aber leider das gleiche !
    Noch ne andere Idee ?

    Tschüß
    Björn
     
  7. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Wegen dem Speicher könntest du erst mal auf der Homepage deines Mo. Board
    Herstellers gucken, ob der eine Kompatibilitätsliste bereitstellt. Ansonsten, ich benutze seit Jahren Infinion Chips. DDRam ist natürlich empfehlenswert. Bei deinem letzten
    Problem tippe ich auf das zusammenspiel von DirectX 9.0 und dem Spiel.

    Tschüss earth
     
  8. BigAL1

    BigAL1 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Moin !
    Ich habs nun gestern mal mit 256 MB DDR Ram von einem Bekanten probiert.
    Und es läuft ohne Probleme ! :mrgreen:
    Also muss es ja wirklich an dem Arbeitsspeicher gelegen haben !

    Nun bin ich am überlegen was ich mir denn jetzt für ein Speicher kaufen soll !?

    geht in dem Board denn auch 333er oder kann es nur mit 266ern klar kommen ?

    Und dann ist mir gestern noch leider noch etwas aufgefallen !
    Also 3DMark läuft ohne Probleme durch und alles ist bestens !

    Nun hab ich mir dann noch das Spiel Mafia installiert und da kam wieder ein Problem. :crying:

    Das Tutorial läuft aber das richtige Spiel kann man leider nicht starten, dann kehrt er sofort wieder zum Desktop zurück.

    Liegts denn jetzt am Treiber oder noch was anderes ?
    Ich habs noch nicht mit mehr Spielen getestet ist mir nur gestern aufgefallen.

    Ich habe jetzt die Catalys 3.2 Treiber und Direct X9 installiert.

    MFG
    Björn
     
  9. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Ich würde mal den Speicher tauschen,
    ansonsten alles was nicht nötig ist mal raus und nach und nach testen. Aus der Ferne und mit meinen Erfahrungen mit diesem Board, würde ich eigentlich nicht unbedingt das Board verdächtigen.

    Tschüss earth
     
  10. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    der neueste Catalyst ist der 3.2
     
  11. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    Hi
    hasst du schon mal ohne der WIN TV Karte und ohne Terratec Karte probiert?
    und vor allem musst du den neusten Catalyst Treiber 3.1 installieren

    Habe auch schon mal in Fachzeitschriften gelesen, dass die ähnliche Probs hatten und nur durch einen Austausch des Netzteiles ( Markengerät) das prob lösen konnten.

    Hoffe konnte ein kleinen Beitrag zur Lösung deines Probs beitragen
    Gruß Nor
     
  12. BigAL1

    BigAL1 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Ich hab jetzt mal im Bios die Daten vom Netzteil aufgeschrieben.

    Hier sind sie vielleicht hilft das jemanden weiter !

    VCORE = 1,648 V.
    VCC 2,5 V = 2,464 V.
    VCC 3,3 V = 3,200 V.
    VCC 5 V = 4,865 V.
    +12 V = 12,160 V.
    SB3V = 3,392 V.
    -12 V = -11,972 V.
    SB5V = 4,972 V.
    VBat = 3,392 V.
    System Temperatur = 27°
    CPU Temperatur = 46°

    Das steht im Bios !

    So und nun nochmal das was auf dem Netzteil steht !

    Voltage
    115 V-
    230 V-

    + 3V + 5V + 12V
    30 A 40 A 18 A
    MAX 230 W 216 W
    370,5 W

    Current
    10 A
    5,5 A

    - 5V - 12 V + 5 SB
    1 A 1 A 2,5 A
    5 W 12 W 12,5 W

    Frequenzen

    50 - 60 Hz.

    PSON
    POK
    COM
    P.G.
    Remote
    Return

    Das war das was auf dem Netzteil steht !

    Ich hoffe das hilfe euch weiter !

    Danke schonmal !

    MFG
    Björn
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen