1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A und Soundblaster Live Player

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von coolsmoker, 15. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coolsmoker

    coolsmoker Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    23
    Habe ein K7S5A mit Amd 1600+. Bei mir tritt folgendes Problem auf: ein IRQ- Konflikt mit Sounblaster Live und USB-Port, sie belegen beide den gleichen IRQ5! Bei Windows98 und Me bekam ich mein System so nicht zum laufen. Mit XP klappt es jetzt einigermaßen, aber halt nicht richtig. es gibt deswegen immer abstürze, insbesondere bei Spielen(benutze USB-Maus) und zu Lautsprechergeräuschen während die Maus bewegt wird. Vielleicht weis ja jemand, wie das Problem zu beseitigen ist.
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    hi,

    die einfachste Möglichkeit Ressourcen frei zu machen ist nicht benötigte Komponenten wie Com1 & Com2 oder LPT im Bios abzuschalten.
    Im Windows kann man die Ressourcen, glaube ich, nur ändern wenn im BIOS der Punkt Plug n\' Play OS auf YES steht.
    Hab bei mir Com 1 & 2 abgeschaltet und somit erreicht das jedes Gerät einen eigenen IRQ bekam.
    Ciao Ralf
     
  3. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Häh?
    Das hat bei mir in der Systemsteuerung aber immer funktioniert...
    sorry, dann weiss ich nicht weiter
    mfg
    FreakNerd
     
  4. coolsmoker

    coolsmoker Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    23
    Keines der genannten 3 Betriebssysteme lässt es im Gerätemanager zu, daß ich die automatische Konfiguration abstellen kann um die IRQ-Belegung zu ändern.
     
  5. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    schon mal versucht, die Interrupts manuell zu verteilen? Ich hab eine ähnliche Rechnerkonfiguration, aber bei mir haben sich die USB-Ports direkt auf nen anderen IRQ gelegt...
    mfg
    FreakNerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen