1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A und windows millenium

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von horgel, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    hallo, möchte morgen gerne win me auf genanntem mainboard installieren. was muss ich alles beachten (bios-einstellungen, treiberreihenfolge etc.?)

    vielen dank,

    horgel :-)
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Was hast Du gegen die IDE-Treiber ?
    Sind seit dem 2.02 sehr gut
    allerdings sind die Treiber nur für W2K und XP - bei Win9x werden nur zwei Utilities installier/ausgeführt die DMA einschalten - sofern noch nicht geschehen - und die Festplatte mit Namen und benutztem UDMA Modus anzeigen
     
  3. transporti

    transporti Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    31
    Hi nicht besonders viel. Habe das Board selber. Es macht weniger Probleme als viele sagen. Habe anständigen Speicher. Soundkarte in PCI 5 oder 3. Fang dann mit den Mainboardtreibern an. arbeite Dich dann mit Graka und Soundkarte weiter hoch. Ich habe o probleme.
    Gruß
    Thorsten
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo denniss,

    ich hab das board ja schon seit 14 monaten und hatte damals auch mit den ide treibern experimentiert. leider mit dem erfolg, das nichts mehr lief, und der pc nur noch im abgesicherten modus hochzufahren war.
    seitdem hab ich die finger davon gelassen und installiere nur noch den sis agp treiber.
    habe win XP und win ME auf dem rechner laufen und die udma funktion/modus funktioniert auch so hervorragend.
    dies war eigentlich der einzige grund , warum ich dagegen war.
    ob man den treiber nun letztendlich installieren möchte ? ich würde sagen, wenns nicht anders geht sollte man es tun, und wie du ja sagst, läuft er auch mit den besagten betriebssystemen.
    ich kann momentan noch drauf verzichten, aber bei der nächsten neuinstallation kann ich es ja mal bei win xp versuchen, ob es mir was bringt.
    mfg ossilotta
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo horgel,

    lass dir die FAQ zum board ausdrucken. sind ca. 50 seiten din a4,geht auf konzeptdruck aber schnell. musst nur oben links auf der seite immer die einzelnen kapitel aufrufen.
    hier findest du alles zum board, alle einstellungen, alle fehler die du machen kannst (falsche hardware auswahl) und und und.
    http://www.k7s5a.de.cx

    an mainboardtreibern aber N U R den agp sis treiber installieren.findest du auch auf den seiten. N I C H T den ide treiber. das system läuft dann nicht mehr, bzw. fährt nicht mehr hoch.

    welche hardware hast du auf dem board verbaut ?

    was leistet dein netzteil bei
    3.3 volt = ampere
    5 volt = ampere
    12 volt = ampere

    gerade beim netzteil und beim speicher kann das board recht zickig sein.

    bios einstellungen lt. FAQ überprüfen.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen