1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7S5A wiedermal ;) (SOUND PROBLEM)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Xaero3k, 10. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hallo!
    Nach dem ich mit dem Motherboard das Problem hatte, dass das BIOS die Einstellungen alle paar Tage mal vergessen hat, habe ich das Board umgetauscht. Jetzt habe ich das neue Board eingebaut und auf einmal habe ich keinen Sound mehr. Der Onboard Sound Chip ist im BIOS enabled. Normalerweise waren die Treiber ja noch auf der Festplatte installiert, aber im Geräte Manager wird ein Ausrufezeichen und Fragezeichen angezeigt !?

    und in den Eigenschaften steht:

    Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)
    Klicken Sie auf "Treiber erneut installieren", um die Treiber für dieses Gerät neu zu installieren.

    Doch es lassen sich keine Treiber installieren, Da steht "Es konnte kein Treiber gefunden werden"...
    Ich benutze Windows 2000 und die Treiber sind ja auf der Motherboard CD-ROM vorhanden, aber die lassen sich nicht installieren.

    Was kann ich denn jetzt machen?

    MFG Xaero3k
     
  2. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hi, du hattest recht mit den Treibern, ich habe mir die neuen runtergeladen und der sound Chip funzt einwandfrei :))
    Danke
    MFG Xaero3k
     
  3. McOber

    McOber Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    94
    Hi
    hab des MOBO auch seit Feber
    bin hochzufrieden damit.....hat zwar ein paar macken...aber wenn man die seite kennt http://k7s5a.de.cx/
    hat man sogut wie keine probleme mehr !
    man mus den richtigen treiber von hand installieren weil windoof den onboardsoundcip nit erkennt !
    hab XP home.........
    Mfg Stephan
     
  4. JohnMcClane

    JohnMcClane Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    15
    Also wahrscheinlich vertragen sich die Audiotreiber nicht mit Win2k. Versuche mal bei elitegroup neue Audiotreiber für win2k zu ziehen. Könnte funktionieren. http://www.ecs.com.tw/download/driver_sound_m.htm
    [Diese Nachricht wurde von JohnMcClane am 10.10.2002 | 16:19 geändert.]
     
  5. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Danke für den Tip, nur bin ich ein armer Schüler, der nicht mal eben 180 euro für ein ASUS oder ähnliches BOARD über hat, zumal ich noch nen neues DVD Lw, Brenner und Festplatte und neues Gehäuse brauche
    :(
    naja danke trotzdem :-)
    MFG
     
  6. JohnMcClane

    JohnMcClane Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    15
    Jaja, die lieben Elitegroup-Boards ;)
    Ich hatte das K7S5A, weil es Anfangs ganz gute Ergebnisse hatte und preiswert war. Nachdem sich das Bios ständig resetet hat und ich Soundprobleme hatte und mein Scsi-Controller nicht nutzen konnte hab ich es 4x Umgetauscht. Aber nach jedem Tausch gab es neue Probleme. Mal war eine Ecke abgeknickt (wie sowas wohl passiert), mal waren die Simm-Slots kaputt und einmal die USB-Ports. Dann habe ich es weggeschmissen und mir ein gutes Asus Board gekauft. Qualität ist halt immer besser als ein paar Euros gespart :)) Also: kauf Dir lieber ein GUTES neues Board und ärgere Dich nicht mit dem Dreck rum!
    MFG JMC
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen