1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

[K7SA5] DDR-RAM Einstellung im Bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Synthision, 28. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Synthision

    Synthision ROM

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo, vielleicht kann mir hier ja irgendjemand bei folgendem Problem weiterhelfen: Mein Board ist ein Elitegroup K7S5A und läuft unter Verwendung meiner alten SD-RAM-Module stabil. Wenn ich nun aber diese Ausbaue, und durch einen neuen Block DDR-RAMs ersetze, stürzt der Rechner bei intensiveren Festplattenoperationen sofort ab.
    Ich denke mal, dass hängt mit den BIOS-Einstellungen für die RAMs zusammen, hab\' aber keine Ahnung, was ich da verändern muss.

    ThnX...[jojo]
     
  2. Synthision

    Synthision ROM

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    6
    Mist! Hat doch nichts geändert...scheint alles am Netzteil zu liegen...Ich hasse Computer ;-)

    [jojo]
     
  3. Synthision

    Synthision ROM

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    6
    Hat mir leider nicht weitergeholfen. Trotzdem vielen Dank...scheint als wäre mein Netzteil an allem Schuld...

    [jojo]
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Welche Option war es denn ?
    CAS Latency ?
     
  5. Synthision

    Synthision ROM

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    6
    So eine Umstelloption hab\' ich bis jetzt noch nicht gefunden, außerdem erkennt das Board beide Typen eigentlich sofort. Trotzdem Danke.

    [jojo]
     
  6. Synthision

    Synthision ROM

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    6
    Danke...Problem hat sich scheinbar gelöst...(richtige Option gefunden! ;-).

    [jojo]
     
  7. Synthision

    Synthision ROM

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    6
    Danke für den Tip. Meine Module tauchen zwar nicht in der Liste im Handbuch auf, aber sie sind auch schonmal sehr stabil gelaufen, deshalb glaub\' ich nicht, dass es daran liegt.

    [jojo]
     
  8. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    soweit ich weiß muß man dem board im bios oder woanders mitteilen das du ddr rams verwendest. das problem war auch auf den board ps/2 wechsel zu sd-ram.

    ich weiß es aber nicht genau
     
  9. Martini6

    Martini6 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    82
    Hi,ich glaube das Board kommt nicht mit allen Speicher aus...
    Z.B. soll man keine DDR Infinion Ram benutzen...
    Mit z.B. Aperspacer DDR Ram sollte es laut Hersteller klappen.
    Von welcher Firma ist Deiner ?

    mfg Martini
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    wieviel ampere bringt denn dein netzteil bei 3.3 volt??? aufkleber auf dem netzteil!!!
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hi,
    habe das gleiche board mit 256 mb apacher (nanya chips) läuft hervorragend und schnell.
    einstellungen wie folgt bei cl 2 ddr-ram:

    dram timing configuration = ultra
    bei problemen anderen modus (fast,normal und safe) probieren geringe performance unterschiede aber manchaml hilfreich bei ram problemen

    sdr/ddr Cas/Latency= 2T (ram modul muss cas 2 beherrschen,ansonsten cas 3 einstellen,ist etwas langsamer.

    sdr/ddr ras active time =6T alternativ 7T möglich jedoch langsamer,option seit bios version 010724 enthalten

    sdr/ddr ras recharge time = 3T alternativ 4T möglich jedoch langsamer

    auot detect dimm/pci clk = disabled

    mfg ossilotta
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.992
    Hi!
    Sind die DDR-Module denn von Elitegroup empfohlen? (Siehe Handbuch) Das Board läuft dummerweise nicht mit allen stabil.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen