1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7SOM+: CPU-Kühler passt nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gayson, 23. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gayson

    Gayson Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    254
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Der Kühler muss aufs Board geschraubt werden? Bei nem Duron? Na Mahlzeit :aua:
    Du kannst an das ECS Board n Griff dran machen und wegschmeissen! Ernsthaft, ein Board was nicht mehr kostet als ein ordentlicher Kühler, ist kein Board sondern teurer Müll! Wenn ich schon lese "CPU auf dem Board integriert"! :rolleyes:

    Zu deiner Frage, keine ahnung ob es schraubbare Kühler für Socket-A gibt, auf echten Mainboards werden die alle geklemmt! Vielleicht weiss ja jemand mehr!

    PS: Das mit dem Griff (s.o.) würde ich mir an deiner Stelle echt ernsthaft überlegen! ;)
     
  3. birko

    birko Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    am besten du spülst es das Klo runter....

    Ich hatte auch mal ein Elitegroupboard, ich hatte es einen Tag, dann hatte ich die Schnauze voll.
    Also wenn ich schon höre, dass die Cpu auf dem Board integriert ist, dann kriege ich Schweißausbrüche. Bei meinem tollen Elitegoupboard war der Bios schrott, aber ich konnte ihn net tauschen, denn ratet mal..., ja richtig er war festgelötet!!

    Nach meinen Erfahrungen kann ich nur sagen:,, Finger weg von Elitegroup!" :bremse: :bremse:
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Naja, warum gleich wegschmeißen?

    Diese Schraubbefestigung mit nur 2 Schrauben ist jedenfalls nicht standartisiert, also bleibt nur, den alten Kühlkörper weiter zu benutzen. Das schließt allerdings nicht aus, dort einen anderen Lüfter draufzupappen oder den vorhandenen einfach zu drosseln (falls die Temperatur es erlaubt).

    Was für eine CPU ist das denn und wie warm wird sie (bei Vollast!)?

    Gruß, MagiCeye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen