1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7VT2 und AMD Athlon Thunderbird 1400MHz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von skylar, 9. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skylar

    skylar Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    63
    Hallo,

    weiss jemand ob sich der Prozessor AMD Athlon Thunderbird 1400 MHz mit dem Board Asrock K7VT2 verträgt? Das wollte ich mir nämlich zulegen.
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Sorry, natürlich 1.30
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    BIOS-Version 1.30
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    DDR 266-Speicher läuft mit in Wirklichkeit mit FSB 133.
    DDR = Double Date Rate
    Da bei DDR-Ram doppelt soviel Daten wie bei SD-Ram übertragen werden, hat man es aus marketingtechnischen Gründen DDR 266 genannt. Auf dem Asrock-Board kannst DDR- oder SD-Ram einsetzen (nicht gemischt), empfehlenswert ist natürlich DDR 266.
    Den würde ich von Infinion nehmen mit CAS Latency 2 (CL2). Wenn Du dann noch ein Bios-Update machst oder machen läßt auf die Version 1.03 kannst Du im Bios entsprechend CL 2 einstellen (CL 2,5 ist langsamer).
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das mit dem FSB 200/266 bezieht sich aufs Ram. Am optimalsten für Prozzis mit FSB 133Mhz ist DDR-Ram PC-266 oder PC-200 (sehr selten!!). PC-333 wird aufgrund einer nicht höheren Unterstützung des FSB einer CPU auch nicht unterstützt. Trotzdem kaufen würde gar nix bringen, da das Board den Ram dann auf PC-266 runtertaktet
     
  6. skylar

    skylar Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    63
    ich frage nur weil ich gelesen habe das der Prozessor FSB 133 hat und beim Board steht FSB 200/266.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ob die beiden sich vertragen - das kommt darauf an wie "die beiden sich mögen" ;)

    Ansonsten sollte dein Prozessor auf jeden Fall auf diesem Board funktionieren - siehe hier http://www.asrock.de/support/CPU_Support/AMD_Processor_List.htm

    Andreas
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dass ist schon ok so. Die Angaben für den FSB unterscheiden sich zum Teil dadurch, dass man die Werte für Prozessor (CPU) und Speicher (DDR-SDRAM / SDR-SDRAM) angibt.
    Der Athlon 1400 (C) läuft mit 14x100MHz bzw. 10,5x133MHz. Je nach Modell musst du den FSB im BIOS auf 100 oder 133MHz einstellen. Detr Multiplikator ist normalerweise von AMD "verdrahtet" .

    MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, sollte bei vernünftiger Kühlung und anständigem Netzteil kein Problem sein. http://www.asrock.com.tw/support/CPU_Support/AMD_Processor_List.htm

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen