1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7VT2 und AMD Athlon Thunderbird 1400MHz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von skylar, 9. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skylar

    skylar Byte

    Hallo,

    weiss jemand ob sich der Prozessor AMD Athlon Thunderbird 1400 MHz mit dem Board Asrock K7VT2 verträgt? Das wollte ich mir nämlich zulegen.
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Sorry, natürlich 1.30
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    BIOS-Version 1.30
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    DDR 266-Speicher läuft mit in Wirklichkeit mit FSB 133.
    DDR = Double Date Rate
    Da bei DDR-Ram doppelt soviel Daten wie bei SD-Ram übertragen werden, hat man es aus marketingtechnischen Gründen DDR 266 genannt. Auf dem Asrock-Board kannst DDR- oder SD-Ram einsetzen (nicht gemischt), empfehlenswert ist natürlich DDR 266.
    Den würde ich von Infinion nehmen mit CAS Latency 2 (CL2). Wenn Du dann noch ein Bios-Update machst oder machen läßt auf die Version 1.03 kannst Du im Bios entsprechend CL 2 einstellen (CL 2,5 ist langsamer).
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Das mit dem FSB 200/266 bezieht sich aufs Ram. Am optimalsten für Prozzis mit FSB 133Mhz ist DDR-Ram PC-266 oder PC-200 (sehr selten!!). PC-333 wird aufgrund einer nicht höheren Unterstützung des FSB einer CPU auch nicht unterstützt. Trotzdem kaufen würde gar nix bringen, da das Board den Ram dann auf PC-266 runtertaktet
     
  6. skylar

    skylar Byte

    ich frage nur weil ich gelesen habe das der Prozessor FSB 133 hat und beim Board steht FSB 200/266.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    ob die beiden sich vertragen - das kommt darauf an wie "die beiden sich mögen" ;)

    Ansonsten sollte dein Prozessor auf jeden Fall auf diesem Board funktionieren - siehe hier http://www.asrock.de/support/CPU_Support/AMD_Processor_List.htm

    Andreas
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, dass ist schon ok so. Die Angaben für den FSB unterscheiden sich zum Teil dadurch, dass man die Werte für Prozessor (CPU) und Speicher (DDR-SDRAM / SDR-SDRAM) angibt.
    Der Athlon 1400 (C) läuft mit 14x100MHz bzw. 10,5x133MHz. Je nach Modell musst du den FSB im BIOS auf 100 oder 133MHz einstellen. Detr Multiplikator ist normalerweise von AMD "verdrahtet" .

    MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, sollte bei vernünftiger Kühlung und anständigem Netzteil kein Problem sein. http://www.asrock.com.tw/support/CPU_Support/AMD_Processor_List.htm

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen