1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7vta3 3.0d mit XP1700+ JIUHB

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von goetzmeister_03, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goetzmeister_03

    goetzmeister_03 ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich will die CPU meines Elitegroup Board aufrüsten mit einem XP1700+ JIUHB.
    Das Board unterstützt 166 FSB. Normalerweise hat der XP1700+ ein Multiplikator von 10,5. Mit meinem Bus von 166 MHz müsste ich dann eine Taktrate von ca. 1750MHz bekommen. Da ich leider bei dem Board weder Spannung noch Multi einstellen kann möchte ich Euch fragen ob einer von Euch schon Erfahrung mit der Kombination gemacht hat.

    System:
    1600 XP
    256 RAM DDR 333
    K7vta3 3.0d
    VIA KT333
    arctic super silent PRO

    Gruß und Danke
    Christian
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wie willst du einen Prozessor via Mulit und VCore übertakten, wenn du keinerlei Einstellmöglichkeiten im BIOS hast?

    Da geht lediglich FSB und da sind die Möglichkeiten bei diesem Board relativ begrenzt.

    ECS Boards sind i.d.R. denkbar ungeeignet was das Overclocking angeht.

    Andreas
     
  3. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    von einem XP 1600+ auf einen XP 1700+ umzusteigen halte ich für äußerst wenig sinnvoll...!

    Es bringt Deinem System viel mehr, wenn du ihm weitere 256MB DDR-RAM spendierst!!

    Gruß,
    psy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen