1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7VTA3- Elitegroup Rev. 1.0 CPU?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hugo007, 14. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hugo007

    hugo007 ROM

    Bis zu welchen CPU kann ich das Board ausrüsten?
     
  2. hugo007

    hugo007 ROM

  3. hugo007

    hugo007 ROM

    dort habe ich aber nur die rev.2.0 und 3.1 gefunden
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Athlon XP 0,13 µm = Athlon XP Thoroughbred-Kern.

    Da ECS aber die BIOSse noch nicht upgedatet hat und auch die CPU-Liste noch nicht überarbeitet hat, bedeutet dies z.Zt. maximal ein 2200+XP.

    Für die 2400+XP u. 2600+XP fehlen noch die jeweiligen BIOS-Update}s und die jeweiligen Einträge in der Liste.

    Andreas
     
  5. hugo007

    hugo007 ROM

    Ja aber was ist ein AthlonXP 0.13u ?
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    http://www.ecs.com.tw/support/cpu.htm
    Da werden dir nach Eingabe/ Auswahl des Board-Typs alle Fragen beantwortet.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Sorry, hatte auf die Schnelle dein Rev. übersehen. Laut http://www.ecsusa.com/ecsusa/www.ecs.com.tw/support/cpu_k7.htm werden 0.13er nicht unterstützt. Da die letzte BIOS-Version auch schon vom März ist, wird da bestimmt nicht mehr viel kommen. Momentan würde ich beim Aufrüsten sowieso nur bis XP1900+ empfehlen. Ist nach meiner Meinung das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

    MfG Steffen
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, der XP2200+ wird sogar von AMD auf deinem Board abgesenet ;-) http://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_182_869_4348^4378|120_1_XP,00.html (Link muss komplett markiert und in die Adresszeile eingefügt werden).

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen