1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7VTA3 PCB 2.0x

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von maanni, 26. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maanni

    maanni Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    17
    Starte den PC dann kommt die Meldung Verfying DMI Pool Data dann tut sich nichts mehr.Reset gedrückt dann startet der PC durch.Habe schon den Speicher getauscht wie in einem anderen Posting zu lesen ist (Infineon PC 266 2x 256mb CL2) Slots getauscht nur, ein Riegel drin keine Änderung.
    WIN XP Home
    BIOS 2.2a
    ASUS V7700 de Luxe
    Soundblaster LIVE
    WIN TV
    PROMISE ULTRA 100 TX2
    MAXTOR HDD(UDMA 100 5400 30GB
    Netzteil 350W
    Athlon Thunderbird 1 Ghz
    Kühler Global WIN mit 6000 Umdrehungen
     
  2. maanni

    maanni Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    17
    Diese beiden Optionen gibt es nicht im Bios,habe zwischenzeitlich das Netzteil gewechselt brachte auch nichts.Noch eine Idee????
     
  3. maanni

    maanni Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    17
    Danke für die schnelle Antwort werde ich morgen probieren.
    MfG
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dann schalte doch im BIOS die Option bzgl. "Clear NVRAM" oder "DMI Pool Data" ab, dann sollte es eigentlich keinerlei Probs mehr damit geben.

    Wo diese Optionen genau im BIOS zu finden sind, wird dir sicherlich das Handbuch zum Board weiter helfen.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 26.03.2003 | 21:53 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen