1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7VTA3 Rev.2 Lüfterdrehzahl

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Elessar9, 7. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    O.g. Board startet nicht mit langsam anlaufenden Lüftern wie z.B. dem EKL 1041 oder Silent Pro TC. Lediglich mit dem Neolec Venecia startet er aber dieser Lüfter macht ca. 4200 U/Min. und das wird ganz schön laut. Kann man das Board überlisten?
     
  2. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Danke

    also die Empfehlung mit der Einstellung im Bios ging nicht, da nicht vorhanden, der Versuch mit dem Case Lüfter Anschluss funzte auch nicht, gleicher Effekt wie am CPU Fan Anschluss.

    Aber nach dem Bios Update auf die Version 2.3 funktionierte es.
     
  3. dor642

    dor642 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    84
    Hy das problem hatte ich mit meinem Miprocool 2 von TigerElectonics auch. hab dann von ECS nen Bios mit der Version 2.2. vom 04/22/2002 per email geschickt bekommen und danach hats funktioniert. kann mir jemand sagen was bei dem neuen 2.3 er Bios verbessert wurde ??????????

    Mfg marcus
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Im BIOS müsste irgendwo ein Eintrag sein der ähnlich wie CPU Fan Detection lautet vorhanden sein. Dieser ist auf Disabled zu stellen. Handbuch zum Board zwecks Hilfestellung dazu nehmen und im Bereich der BIOS-Einträge mal nachsehen.

    Allerdings wird, wenn der Lüfter des Kühlers mal ausfallen sollte keinerlei Warnmeldung mehr angezeigt, sondern nur der PC durch eine Schutzschaltung (wenn sie denn einwandfrei funktioniert) runtergefahren um die CPU vor Überhitzung zu schützen.

    Überlisten ist möglich, wenn du einen Gehäuselüfter auf den Anschluss des CPU-Lüfters setzt und den CPU-Lüfter auf einen nicht überwachten Anschluss für Gehäuselüfter - mehr dazu im Handbuch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen