1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

K7VZA 3.0 hat Probleme mit PC133

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von andy78, 8. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy78

    andy78 ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute, ich habe :
    Elitegroup K7VZA Rev 3.0 mit VIA KT133A
    Duron 750 Mhz
    256 MB SDRAM PC133 (NoName)

    In dieser Konfiguration bootet der Rechner nur, wenn ich den Speichertakt auf 100 Mhz einstelle, nicht wenn er auf 133 Mhz steht.
    Ich veraendere nichts am FSB der CPU, sondern nur den Speicherzugriff.
    Vielleicht Kann mir jemand helfen

    Ciao und Danke
    Andreas
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Probier\' mal ctspd und ctRAMtst aus. Download unter http://www.heise.de/ct/ftp/

    Gruss,

    Karl
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    mhm...lass den Speicher mal auf 100mhz eingestellt und besorge Dir ein Proggie das den Speicher testen kann.
    Könnte eventuell am Speicher liegen.

    Gruß...Dietmar
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ja, tut es.
    Immerhin kann es bis zu 1.5GB Ram verwalten!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen