Kabel Deutschland startet Kabel Digital Home

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Naqernf, 27. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    131
    (...und weiterhin genutzt werden können natürlich auch die digitalen ARD- & ZDF-Pakete sowie Premiere.)

    KD Home wär als Alternative zu Premieres Plus-Paket vielleicht sogar 'ne Überlegung wert, wenn mal alle Sender da sind (wenn man schon beim Kabel bleibt)...
     
  2. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Wann startet eigentlich das DVB-C von Kabel Deutschland?
     
  3. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    DVB-C von Kabel Deutschland ist bereits gestartet, dabei gibt es das in der News beschriebene Angebot Kabel Digital Home sowie Digital Basic und Fremdsprachenangebote. Ob die Pakete bei Ihnen verfügbar sind, erfahren Sie auf der Homepage von Kabel Deutschland. http://www.kabeldeutschland.de
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wenn die öffentlich-rechtlichen mit zu empfangen sind, ist es ja mal eine Überlegung wert. Bei meiner Korrespondenz mit Kabel Deutschland habe ich dabei leider immer wiedersprüchliche oder gar keine Rückmeldungen bekommen.
    Ebenso die privaten Sender, die derzeit nur analog zu empfangen sind: Gibts die nun digital oder nicht...?... keine Antort...!

    So lange der Kundenservice dermaßen mies ist, verzichte ich wohl auf Kabel Deutschland, nur dumm daß mein Kabelanschluß Teil der Nebenkosten ist und sich nicht mal kündigen läßt :bse:

    Gruß, MagicEye
     
  5. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    131
    Wobei die ARD-&ZDF-Pakete schon lange zu empfangen sind, sofern man eben einen Digitalreceiver hat, ohne Abo, ohne Smartcard; da ist nichts neu dran. Auch Premiere (davor DF1) gibt's schon lange in den Kabel-Deutschland-Netzen.
    Nur Private gibt's halt praktisch nicht, die können sich anscheinend nicht einigen, wer denn zahlen soll... lediglich seit kurzem die im KD-Basic-Paket (6€ für Tele 5, MTV, MTV 2 pop, TV 5, BBC World, Raze.TV, Bloomberg, oder als 3€ Aufpreis zu KD-Home).
    Dass KD-Mitarbeiter nicht so ganz Bescheid wissen, was denn läuft, ist anscheinend auch nichts neues, wenn man so manche Berichte mitverfolgt...

    Ein Hinweis noch für die, die nicht selber nachgeschaut haben: KD ist nicht für Baden-Württemberg, Hessen und NRW zuständig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen