1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kabel-Highspeed, W-LAN, WEP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von telfast120, 19. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telfast120

    telfast120 ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    ich bin vor kurzem von T-DSL auf "Kabel-Highspeed" von KabelDeutschland umgestiegen, hab von denen ein Kabelmodem bekommen und dachte, ich könnte dieses einfach an meinen vorhandenen T-Sinus 130 WLAN-Router hängen. Falsch gedacht. Halb so schlimm, habe mir für ein paar € den Netgear MR814v3 zugelegt...hat zwar nur 11Mbps, reicht zum Surfen aber locker und funzt auch alles toll. Aber:
    Lange Vorrede, hier mein Problem:

    1) Der T-Sinus 130 data - USB WLAN Eumel läßt keine WEP-Verschlüsselung zu. Ich geb den Schlüssel ein, generiere, und wenn ich auf Übernehmen gehe passiert nichts. Ich habe auch schon die SSID geändert und en Schlüssel mal nur aus Zahlen gebaut. Nichts. Bei der PCMCIA-Karte im Notebook und dem Router selbst gibts da keine Probleme, die machen das mit...
    Vermute, da spielt mit WinXP irgendwie dazwischen?

    2) Seit der neue Router dranhängt, kann ich mit Frontpage meine HP nicht mehr aktualisieren. Im Routermenü gibts ne Portweiterleitung, aber auch wenn ich Port 21 für ftp freigebe, funzt nix...

    HELP!!! Bitteee!
     
  2. sesser90

    sesser90 Byte

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    45
    hi,

    lad dir die neuste firmware von deinem netgear-router runter und installiere sie auf ihm. danach sollte er neu gestartet werden. versuchs dann noch einmal
     
  3. telfast120

    telfast120 ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    hi, danke für deinen tip, hab ich auch schon dran gedacht...firmware ist aber aktuell...das teil ist halt auch schon ziemlich alt - da wird nix mehr dran geupdatet...
     
  4. sesser90

    sesser90 Byte

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    45
    dann würde ich mir an deiner stelle einen neuen router kaufen;)

    was ich dir unbedingt empfehlen würde:

    Router: Netgear WPN824
    Wlan-Karten:

    für PC: Netgear WPN311 (Rangemax)
    für Notebook: Netgear WPN511 (Rangemax)

    Der Router hat 7 integrierte "intelligente" Antennen, die sich immer den besten weg zum Clienten suchen.
     
  5. telfast120

    telfast120 ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    hm, den Tip hab ich bis jetzt nur von Leuten bekommen, die sich nicht so gerne mit PCs rumschlagen, als dass sie in Computerforen rumhängen würden...
    Aber hast wohl Recht: Wäre ich nicht so geizig gewesen und hätte noch 10€ drauf gelegt....
    Trotzdem danke, nochmal! Ind diesem Forum werden ja anscheinend jeden Tag die gleichen Anfänger-Themen gekaut "wie verbinde ich mein Notebook mit dem PC?" und sobald was anderes kommt ist Funkstille...
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Port 21 brauchst du nur öffnen wenn du selbst auf deinem PC einen FTP Server betreibst der für die öffentlichkeit zugänglich sein soll.

    Installiere SP2 und alle verfügbaren Patches

    Den WEP Schlüssel musst du im Router eingeben und dan PC danach anpassen. Mach mal einen Screenshot vom Routermenü mit den WLAN einstellungen und lad den hoch.
     
  7. telfast120

    telfast120 ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Im Anhang sind die Einstellungen von Router und dem T-Sinus-Ding, das die WEP-Einstellungen partout nicht übernehmen will. Unter erweiterte Einstellungen am Router ist lediglich noch Wireless Access Point aktivieren
    SSID-Broadcast aktivieren
    angeklickt.
     

    Anhänge:

    • $shot.jpg
      $shot.jpg
      Dateigröße:
      79,9 KB
      Aufrufe:
      30
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen