KabelBW: permanente Zeitüberschreitungen (selbst bei Ping auf Gateway)

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von fundive, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fundive

    fundive ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    bin seit gestern Neukunde von KabelBW-Internet 1.000, Modem: Arris Touchstone TM402.

    Wenn ich direkt mit PC (also ohne Router etc. dazwischen) am Modem hänge bekomme ich eine teilweise extrem gute Verbindung (schneller als DSL bisher), kurze Zeit später aber minutenlang gar keine.
    Selbt der Ping auf das Gateway liefert das. Hier ein Beispiel-Ping:

    Antwort von 217.8.62.1: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=254
    Antwort von 217.8.62.1: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=254
    Antwort von 217.8.62.1: Bytes=32 Zeit=16ms TTL=254
    Antwort von 217.8.62.1: Bytes=32 Zeit=16ms TTL=254
    Antwort von 217.8.62.1: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=254
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.

    Ping-Statistik für 217.8.62.1:
    Pakete: Gesendet = 4071, Empfangen = 2611, Verloren = 1460 (35% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 39ms, Maximum = 242ms, Mittelwert = 31ms

    Kann ich da noch was tun?
    Oder ist das ein Fall für den Techniker?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen