1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kabelmodem-Wlan Router-mehrere Pc´s

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von bademeister85, 4. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bademeister85

    bademeister85 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    hallo,
    wir haben in unserer wg tv dsl über ein kabelmodem der marke motorola. da wir nicht immer im selben raum und auch mal zu zweit/dritt ins netz wollen haben wir ein acess point rangeholt, der aber nicht funktioniert, dann ist uns eingefallen, dass wir wahrscheinlich ein wlan router brauchen und haben den bestellt. jetzt sitzten wir hier seit 6 stunden und versuchen eine verbindung zum laufen zu bringen. also das tv dsl geht über eine statische ip. der router (acer wlan 11g broadband router kit) hat 4 lan ausgänge noch zusätzlich. jetzt haben wir die mac des routers im kabelmodem freigeschaltet (die einzige einstellung die man am modem vornehmen kann), dann haben wir alle möglichen einstellungen am router vorgenommen, doch das einzige was wir geschafft haben ist eine wlan verbindung zum router also zur ip um ihn einzustellen. die ip des modems im i-explorer funst nicht daher hat das teil wahrscheinlich keine verbindung dahin. auf automatisch beziehen geht auch nicht....*heul*heul* und dann diese ganzen einstellungen.....wan ip, lan ip, wan mac, lan mac....ich weiss nicht was wohin muss...kann jemand helfen :bitte:

    mfg
     
  2. jluna9876

    jluna9876 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    108
    1. Provider ?
    2. können mehrere Rechner sich "sehen" ?
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ein Job für einen Bademeister ist das ja auch nicht ein WLAN-Netz aufzubauen.. :), gibt es da keinen Techniker in der WG.

    Schließe ersmal einen Rechner per Netzwerkkarte und Netzwerkkabel an den Router an und versuche eine Internetverbindung zu bekommen.

    Poste von der Maschine die den Inhalt der "ipconfig.txt"

    Eingabeaufforderung und ausführen:

    ipconfig /all > ipconfig.txt

    Das WLAN erstmal ohne Verschlüsselung einrichten, schauen ob es funktioniert.. dann erst an die Verschlüsselung gehen. Eventuelle Desktop-Firewalls deaktivieren oder deinstallieren.

    Wolfgang77
     
  4. bademeister85

    bademeister85 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    ich habe firewall und wep auf router deaktiviert und auch auf pc, kabelmodem hat auch keine firewall. ich kann router nicht mit kabelmodem und pc gleichzeitig anschließen, da ich nur ein kabel habe...wenn ich router bestimmte ip zuweise, dann kann ich gar nicht mehr drauf zugreifen! router ist auf offen gestellt, ob dhcp oder nicht ist glaub ich egal und auch ob ich pc auf dhcp stelle ist glaub ich nur schönheitssache...es muss an was anderem liegen. bei dem modem muss ich über ne ip die mac adresse freischalten die ins internet darf, wenn ich die vom routerfreischalte dann blinken die led´s am router und am kabelmodem synchron aber ich glaube auch so...
    naja wäre noch dankbar für weitere ratschläge...am wochenende schau iich mal zuhause ob ich noch ein zweites kabel finde damit ich vieleicht erst mal ne kabelverbindung über kabelmodem-router pc hinbekomme. die wlan verbindung zum router funktioniert nach wie vorher ohne probleme aber komme nicht ins netz und auch die ip vom kabelmodem um die mac adressen eizustellen kann ich über wlan nicht erreichen nur wenn ich kabelmodem direkt an pc stöpsel.
     
  5. jluna9876

    jluna9876 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    108
    1. wenn du auf den Router zugreifen kannst: mach erst mal folgende Einstellungen die ich bereits in diesem Thread gegeben habe.

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=188356

    2. Betriebssystem ? (wegen weiteren Einstellungen ?)

    3. war das kabelmodem vorher an einem Rechner mit LAN-Kabel oder mit USB-Kabel angeschlossen ?

    4. Ist der Router für den Provider/Zugang konfiguriert ?

    Gruß

    Alex
     
  6. T.H.O.R.

    T.H.O.R. Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    gibt es eigentlich zwischenzeitlich ein Lösung für dieses Problem?
     
  7. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Seit der Erstellung des Threads (3 Jahre) sollte sich das erledigt haben.

    Falls du ein ähnliche s Problem hast eröffne einen neuen Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen