1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von StuffMasterz, 12. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Hi Leude!

    Also ich hab nen Kabelmodem (von Motorola) und logischerweise auch den entsprechenden Zugang. Falls wichtig, ich nutze Windows XP.

    Jetzt zu meinem Problem: Ich kann keine remote-Zugriffe ermöglichen. Ich habe daher mal im Internet verschiedene Online-Portscanner getestet und alle meldeten mir, dass Sie nicht auf meine Ports zugreifen können.
    Klingt am Anfang noch recht gut, da das eigentlich ein recht guter Schutz gegen Hacker sein sollte, aber wenn man remoten will, war es das natürlich.

    Kennt sich jemand mit Kabeltechnik aus? Also ne Firewall oder Proxy nutze ich nicht. Ich vermute mal das die Ports bereits bei meinem Anbieter geblockt werden. Kennt sich damit jemand aus?

    PS: Anbieter ist Kabeldeutschland
     
  2. StupidWhiteMan

    StupidWhiteMan Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    73
    Hardware Firewall ??

    Mein DSL Modem heisst in wirklichkeit nämlich DSL Bridge und die hat eine Hardware Firewall inside. Lässt auch leider soweit ich weiss (in meinem Fall) nicht ändern.

    Bei meinem Modem von Asus steht nämlich auch nicht von einer Firewall. Nur auf einen Page habe ich das mal gelesen.

    Ich glaube die Hardware Firewall sollte man standart gemäß übern Explorer ändern können.
    In der Adressleite schonmal "192.0.0.1" eingegeben ?
     
  3. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Sowas einfaches ist das nicht. Ich habs ja schon deaktiviert.

    Zudem tritt das Problem unter WinXP Win98 und Linux auf.

    Trotzdem Danke
     
  4. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Hi,

    sobald man unter XP einen Internetzugang einrichtet wird dieser automatisch von der XP-eigenen Firewall geschützt. Versuch doch mal, die Firewall zu deaktivieren. Netzwerkverbindungen/Eigenschaften/Erweitert
     
  5. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Mein modem hat keine Firewall. Ich hab mittlerweile auch herausbekommen, dass es an meinem ISP liegt.

    Danke nochmal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen