Kaffeevebrauch im Dashboard darstellen

Dieses Thema im Forum "Hacks - Technik zum Selbermachen" wurde erstellt von vossi1503, 7. April 2017.

  1. vossi1503

    vossi1503 ROM

    Hey Leute,

    in unserem Unternehmen steht der Kaffeevollautomat Cafina XT4 von Melitta. Nun möchte ich unseren Mitarbeitern eine interessante Kennzahl zur Verfügung stellen - und zwar den Kaffeeverbrauch je Abteilung. Ich habe verschiedene Ansätze bisher ausprobiert und in Betracht gezogen. Unter anderem wollte ich anhand des Stromverbrauchs erkennen, welche Art von Kaffee gemacht wird. Leider könnte mir ein HomeMatic Smart Plug keine ausreichend detaillierte Auskunft darüber geben, da nur alle 2,5 Minuten ein Messwert ausgegeben wurde. Außerdem wollte ich es mit verschiedener Sensorik und eine Raspberry Pi Zero W versuchen. Nachteil dabei ist aber, dass ich nicht zwischen den verschiedenene Kaffees differenzieren kann. War das jetzt ein Pott oder eine Tasse.... Letzendlich habe ich herausgefunden, dass es möglich ist den Zählerstand der einzelnen Kaffees mauell auszulesen. Kommen wir nun zu meiner Frage.

    Hat jemand von euch eine Idee, wie ich in das System komme um mir die Daten automatisch in meine Datenbank zu spielen? Oder habt ihr andere Vorschläge wie ich an informative Daten kommen kann?

    LG

    vossi1503
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Hast du mal bei Melitta angefragt? Da es zu der Maschine auch Bezahl- und Abrechnungsoptionen gibt, hat das Teil mit Sicherheit eine Standardschnittstelle, mit der man an die Daten kommt. Ansonsten bleibt dir nur, mit Lichtschranken o.ä. zu arbeiten. Man könnte auch qr-codes auf die Tassen kleben/drucken oder RFID-Chips anbringen. Dritte Idee: ein Kamerasystem, was die Tastendrücke erfasst oder Sensoren direkt auf den Tasten.
     
  3. vossi1503

    vossi1503 ROM

    Melitta hat mir leider noch nicht geantwortet. Vielen Dank für deine Ideen.
     

Diese Seite empfehlen